00:25 10 Dezember 2018
SNA Radio
    US-Präsident Donald Trump

    Weißes Haus nennt Trumps größte Errungenschaft

    © AP Photo / Carolyn Kaster
    Politik
    Zum Kurzlink
    4511

    US-Präsident Donald Trump wird wegen der Entlassung des FBI-Chefs James Comey in die Geschichte eingehen. Das äußerte die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, am Freitag.

    „Eine der größten Errungenschaften des Präsidenten, die in die Geschichte eingeht, ist die Entlassung von James Comey“, sagte Sanders. Comey, wie auch viele andere seiner FBI-Kollegen, werde man für immer als Polit-Popper im Kopf behalten, der seinen Ruf in Misskredit gebracht habe. Das amerikanische Volk sehe „die freche Lüge“ des Menschen, der selbst zugegeben habe, geheime Informationen preisgegeben zu haben. 

    Die Memoiren von Comey, die nächste Woche auf den Markt kommen, kritisierte Sanders als einen „misslungenen PR-Trick“, mit dem der Ex-FBI-Chef seinen Ruf wiederherstellen wolle. 

    „A Higher Loyality“ heißt das Buch, in dem Comey über seine Zeit als Leiter der US-Bundespolizei erzählt. Er vergleicht darin Trump mit einem Mafiaboss, der persönliche Loyalität fordere.

    Ein Minimum an Trost (Still)
    © Sputnik / Sony Pictures Releasing CIS

    Trump lüge in jeder Hinsicht und werde von seinem Ego gesteuert. Er lebe „im Kokon einer alternativen Realität“, in den er die Menschen in seinem Umfeld hineinziehen wolle, zitiert „The Washington Post“ aus dem Buch. 

    Trump hat Comey diesbezüglich bereits als „Lügner“ und „Schleimball“ beschimpft. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Raketenschlag gegen Syrien: Trump verhöhnt Pentagon-Chef
    Hat Trump ein uneheliches Kind? – US-Blatt zahlte Insider 30.000 Dollar für Infos
    Pentagon-Chef ruft Trump zum Zurückhalten des Syrien-Angriffs auf
    „Trump hat keine Wahl mehr“: Experte hält US-Schlag auf Syrien für unvermeidlich
    „Wo ist unser ,Danke, Amerikaʻ?“: Russische Außenamtssprecherin antwortet Trump
    Tags:
    Lügner, Kritik, Mafiaboss, Streit, Buch, Entlassung, FBI, Sarah Sanders, James Comey, Donald Trump, USA