05:55 23 April 2018
SNA Radio
    Proteste in Armenien (Archivbild)

    Proteste in Armenien: Jerewans Stadtzentrum blockiert – Dutzende Verletzte – VIDEO

    © AFP 2018 / Karen Minasyan
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 698

    Protestierende von der Opposition haben das Zentrum der armenischen Hauptstadt Jerewan blockiert. Ihr Protest gilt dem Ex-Präsidenten des Landes Sersch Sargsjan. Bei den Ausschreitungen sind rund 50 Menschen verletzt worden.

    Nach Angaben lokaler Medien protestieren die Demonstranten gegen den ehemaligen armenischen Präsidenten Sersch Sargsjan, der seine Kandidatur für den Posten des Ministerpräsidenten des Landes aufgestellt hat. Sie blockieren einige Straßen und Kreuzungen sowie den Straßenverkehr, indem sie Abfallbehälter als Barrikaden benutzen.

    ​    

    Die Aktion hat der armenische Oppositionspolitiker und Parlamentsabgeordnete Nikol Paschinjan organisiert. Die Demonstranten haben versucht, ins Parlamentsgebäude einzudringen, sind aber von der Polizei gestoppt worden.

    ​Die armenische Polizei hat eine Mitteilung veröffentlicht, in der sie alle Handlungen der Aktivisten für gesetzwidrig erklärt, diese Handlungen würden das Recht der Bürger auf Freizügigkeit beschränken.

    Laut der Polizei sind 46 Menschen ärztlich behandelt worden, darunter sechs Polizisten. Einige sind nach der ärztlichen Hilfe schon aus den Krankenhäusern entlassen worden.
    Nach Angaben des Gesundheitsministeriums des Landes handelt es sich bei den Zivilpersonen hauptsächlich um oberflächliche Beinverletzungen und bei den Verletzungen der Polizisten vorrangig um mit stumpfen sowie scharfen Gegenständen zugefügte Wunden. Einer der Polizisten wird operiert, da bei ihm eine Blutader verletzt wurde.

    Am 14. April waren die Demonstranten mit Paschinjan an der Spitze in das Gebäude des öffentlichen Rundfunks in Jerewan eingedrungen.

    Zuvor hatte Paschinjan seine Anhänger aufgerufen, von 13. bis 17. April ganztägige Kundgebungen in Jerewan zu veranstalten.

    Zum Thema:

    Studie: Genozid an Armeniern mit deutschen Waffen ermöglicht
    An Haaren gezerrt: Mädel aus Armenien zeigt Einmaliges – VIDEO
    Die Entführung Europas: Wer den Zusammenschluss Russlands und der EU verhindert
    Türkische Gemeinde verklagt AfD: „Erinnert an Reden von Goebbels“
    Tags:
    Rundfunk, Straßenverkehr, Hauptstadt, Aktivisten, Aktion, Demonstranten, Kundgebung, Ministerpräsident, Recht, Kandidatur, Opposition, Polizei, Medien, Sersch Sargsjan, Jerewan, Armenien