23:30 25 September 2018
SNA Radio
    Martin Luther vor der Frauenkirche in Dresden

    „Im Westen steigt gefährliche und beschämende Tendenz“ – Lawrow

    CC0
    Politik
    Zum Kurzlink
    172444

    Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat am Dienstag das Verhalten einiger westlicher Ländern gegenüber ihren geistigen und zivilisatorischen Wurzeln kommentiert.

    „In einer ganzen Reihe der westlichen Ländern steigt eine gefährliche und beschämende Tendenz des Verzichts auf deren geistige und zivilisatorische Wurzeln“, sagte Lawrow.

    Laut Lawrow sind das Wohlbefinden und die Leistungen der wichtigste Wertmesser des menschlichen Daseins in diesen Ländern. „Grundprinzipien von Moral und Sittlichkeit werden in Frage gestellt“, so der russische Außenminister.

    Lawrow fügte hinzu, diese Linie sei nicht nur verderbt, sondern auch antidemokratisch, weil sie von einer aggressiven Minderheit gegen den Willen der überwiegenden Mehrheit der Bürger lanciert werde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Lawrow lässt „Bombe“ platzen: Neues im Skripal-Fall bringt London in Bredouille
    Lawrow: Macron verweigerte Putin Daten
    Lawrow: Skripal-Gift durch Schweizer Labor als BZ aus Nato-Arsenal identifiziert
    Lawrow spricht mit Blok: „Giftgasanschlag“ in Syrien und Fall Skripal im Fokus
    Tags:
    Fragen, Moral, Minderheit, Tendenz, Komfort, Bürger, Verhalten, Verzicht, Erfolg, Das russische Außenministerium, Sergej Lawrow, Westen, Russland