08:51 13 Dezember 2019
SNA Radio
    Präsident der Türkei, Recep Tayyip Erdogan (Archiv)

    Türkei: Erdogan kündigt vorgezogene Präsidentschafts- und Parlamentswahlen an

    © AP Photo / Pool
    Politik
    Zum Kurzlink
    73212
    Abonnieren

    Internationale Beobachter haben diesen Schritt für möglich gehalten, nun hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan es offiziell bestätigt: In der Türkei sollen schon bald vorgezogene Präsidentschafts- und Parlamentswahlen stattfinden. Viel Zeit bleibt für den Wahlkampf nicht.

    Laut Erdogan sollen die vorgezogenen Präsidentschafts- und Parlamentswahlen bereits am 24. Juni 2018 stattfinden. Damit bleiben den Politikern und Kandidatenfür etwas mehr als zwei Monate für den potentiellen Wahlkampf — für politische Maßstäbe ein extrem kurzer Zeitraum.

    Die Entscheidung, die Wahlen möglichst bald durchzuführen, sei dabei bei einem Treffen mit dem Vorsitzenden der oppositionellen "Partei der Nationalistischen Bewegung" (MHP), Devlet Bahçeli, gefallen.

    "Ausgehend von der Situation, in der sich unser Land derzeit befindet, kamen wir zu der Einigung über die Notwendigkeit, vorgezogene Wahlen durchzuführen", sagte Erdogan.

    Die Durchführung der vorgezogenen Wahlen sei dabei ein wichtiger Schritt für den Übergang zum Präsidialsystem, für das eine knappe Mehrheit der Türken beim Referendum im April 2017 gestimmt hatte, so Erdogan.

    Die MHP ist formell eine Oppositionspartei. Bahçeli hatte allerdings mehrfach Erdogan öffentlich bei verschiedenen politischen Themen unterstützt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Türkei erlässt Haftbefehl gegen Gülen – Wegen Mordes an russischem Botschafter
    Netanjahu verweigert Türkei das Recht auf Moralpredigten
    Türkei reagiert auf Frankreichs Pläne zu Truppenentsendung nach Syrien
    Vor EU-Türkei-Gipfel: Kanzler Kurz knöpft sich Erdogan vor
    Erdogan: Türkei bereit zu neuen militärischen Operationen in Syrien
    Türkei nimmt Afrin Region unter ihre volle Kontrolle – Generalstab
    Tags:
    Datum, Präsidentschaftswahl, Parlamentswahl, Recep Tayyip Erdogan, Türkei