04:28 27 November 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    81264
    Abonnieren

    Der Sekretär des Sicherheitsrates Russlands, Nikolai Patruschew, hat zum Schutz russischer Werte vor dem verderblichen Einfluss des Westens aufgerufen.

    „Besondere Aufmerksamkeit sollte der Abwehr des destruktiven Einflusses aus dem Ausland geschenkt werden, der eine Verwässerung traditioneller geistiger, moralischer und kultureller Werte Russlands zum Ziel hat. Das Gleiche gilt auch für Probleme der Informationssicherheit“, sagte er.

    Zuvor hatte sich Patruschew in einer Sitzung des Sicherheitsrates zu Problemen der strategischen Planung dafür ausgesprochen, in der Außenpolitik Russlands zu einer Offensive überzugehen. Zudem schlug er vor, die Abhängigkeit des Finanzsystems Russlands von den USA zu reduzieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Krone-Schmalz: Westen muss ersten Schritt auf Russland zugehen
    „Unverhohlene Doppelzüngigkeit des Westens“: Aktivisten für Solidarität mit Russland
    OSZE-Chef gibt Westen und Russland einen Rat
    „Reichstagssturm 2.0“ - Jetzt spricht Elijah Tee zu den Vorwürfen
    Tags:
    Werte, Einfluss, Abwehr, Sitzung, Sicherheitsrat Russlands, Nikolaj Patruschew, Westen, Russland