09:25 22 August 2018
SNA Radio
    Donald Trump

    Weißes Haus besorgt: Trump wird zurückhaltender – Medien

    © Foto : Official White House/ Shealah Craighead
    Politik
    Zum Kurzlink
    3941

    US-Präsident Donald Trump nutzt immer öfter sein Privathandy für Gespräche mit externen Beratern, was seiner Administration große Sorgen bereitet. Darüber berichtet der TV-Sender CNN unter Berufung auf Quellen im Weißen Haus.

    „In der letzten Zeit verwendet er es viel öfter“, zitiert der Sender einen Sprecher. 

    CNN zufolge telefonierte Trump früher per Festnetz mit den gewünschten Personen. Allerdings konnte der Stabschef John Kelly dadurch alle Anrufe aufzeichnen. Nun sei Trump verschlossener geworden. CNN vermutet, dass er Kelly nicht mehr mit dem Inhalt seiner Gespräche vertraut machen wolle.

     

    Zum Thema:

    Stoff gegen Baum: Was Donald und Melania Trump Frankreichs Staatschef schenken wollen
    Trump erklärt Ölmarkt und Russlands Staatshaushalt den Krieg
    „Es ist nicht notwendig“: Ex-Ehefrau gibt Donald Trump einen Rat
    Medien: Trump rastet wegen Putins Anruf aus
    Tags:
    Berater, Telefonat, Gespräche, Handy, Zurückhaltung, John Kelly, Donald Trump, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren