12:10 21 September 2018
SNA Radio
    Zerstörte Gebäude in einem Vorort von Damaskus (Archivbild)

    Kämpfer beschießen Markt in Damaskus: Tote und Verletzte – Medien

    © REUTERS / Bassam Khabieh
    Politik
    Zum Kurzlink
    14117

    Beim Beschuss eines Marktes in Damaskus durch Terroristen sollen vier Menschen getötet und 15 verletzt worden sein. Das berichtet die syrische Nachrichtenagentur SANA unter Berufung auf eine Quelle bei der Polizei.

    Nach Angaben der Quelle beschossen die Milizen den Markt im Bezirk Naher Aisha in Damaskus mit Minenwerfern. Dabei sollen vier Menschen ums Leben gekommen sein, es soll 15 Verletzte geben.

    Laut der Nachrichtenagentur wurde der Beschuss aus den Gebieten südlich von Damaskus geführt, wo illegale bewaffnete Gruppierungen agieren.

    Am Montag hatte das russische Zentrum für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien mitgeteilt, bei Beschuss in Damaskus seien zwei Menschen getötet und 14 verletzt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Legendäres Sowjet-Geschütz zertrümmert Terroristen in Syrien – VIDEO
    US-Aufklärungsflugzeuge nahe russischer Stützpunkte in Syrien gesichtet
    Ressourcen erschöpft: Uno sucht nach Geld für Notleidende in Syrien
    Iran erläutert Grund für seine Militärpräsenz in Syrien
    Tags:
    Gruppierungen, Polizei, Beschuss, Russisches Zentrum für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien, syrische Nachrichtenagentur SANA, Damaskus, Syrien