17:10 13 November 2018
SNA Radio
    Von der Kiewer Armee zerbombter Flughafen von Donezk

    Ukrainisches Militär wechselt Beschusstaktik - Donezker Volkswehr

    © Sputnik / Sergej Awerin
    Politik
    Zum Kurzlink
    29155

    Die ukrainische Armee hat ihre Beschusstaktik geändert, sagte der Vize-Chef des Operativkommandos der selbsterklärten Volksrepublik Donezk (DVR), Eduard Bassurin, gegenüber Journalisten.

    „Wie wir sehen können, geht der Feind vom nächtlichen Beschuss von Städten zu einer Taktik der Angriffe in den Morgenstunden und im Laufe des Tages über“, sagt Bassurin.

    Ihm zufolge kann die ukrainische Armee damit nicht nur Objekte der Infrastruktur beschädigen, sondern auch eine höhere Zahl von Opfern unter der Zivilbevölkerung verursachen.

    Die Donezker Militärführung hatte zuvor mitgeteilt, dass bei den Angriffen gegen das Territorium der DVR durch die ukrainische Armee im April fünf Zivilisten getötet und 18 verletzt wurden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Lugansk: Kiew verlegt litauische und georgische Söldner an Trennlinie im Donbass
    Kiew will nicht Donbass-Konflikt stoppen – Rada-Abgeordneter
    Donbass: „Volksrepubliken“ fürchten Attentate aus Kiew
    Ukrainischer Innenminister spricht von Vorbereitung auf Donbass-Einnahme
    Tags:
    Taktik, Beschuss, Donezker Volksrepublik, Eduard Bassurin, Ukraine