SNA Radio
    Israels Premier Benjamin Netanjahu

    „Halbe Tonne Geheimakten“: Netanjahu will Iran beim Lügen erwischt haben

    © Sputnik / Sergey Guneev
    Politik
    Zum Kurzlink
    278135

    Der israelische Geheimdienst hat 500 Kilogramm geheimer Materialien aufgespürt, die davon zeugen sollen, dass der Iran entgegen seinen Beteuerungen ein geheimes Atomprogramm unterhalten hat. Dies gab der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu am Montag in einer Live-Sendung eines lokalen Fernsehsenders bekannt.

    "Diese Akten beweisen, dass der Iran gelogen hat, dass er nie ein militärisches Atomprogramm hatte", sagte Netanjahu und befeuerte damit die internationale Diskussion über die Notwendigkeit, die 2015 mit dem Iran erreichten Vereinbarungen über dessen Atomprogramm zu überprüfen.

    Der israelische Geheimdienst soll vor einigen Wochen eine halbe Tonne Materialien, darunter 55.000 Seiten Dokumente, gefunden haben, die das sogenannte "Amad"-Projekt des Iran belegen. Dieses sehe den Entwurf, die Entwicklung und Tests von Atombomben vor.

    Eine Antwort aus Teheran ließ nicht lange auf sich warten: Der iranische Vizeaußenminister Abbas Araghchi wies Netanjahus Vorwurf am Montag als „Kindershow“ zurück.

    Der Iran und die Sechsergruppe der internationalen Vermittler (Russland, die USA, Großbritannien, China, Frankreich und Deutschland) hatten am 14. Juli 2015 die historische Vereinbarung über die Regelung der langjährigen Problematik um das iranische Atom-Programm erzielt. Es wurde ein Gemeinsamer umfassender Aktionsplan beschlossen, bei dessen Erfüllung die gegen den Iran zuvor verhängten Wirtschafts- und Finanzsanktionen seitens des UN-Sicherheitsrates, der USA und der Europäischen Union aufgehoben werden.

    Zum Thema:

    Anruf aus Paris: Macron berichtet Putin über seine US-Reise - VIDEO
    Nach Treffen mit Trump: Macron will neuen Atomdeal mit Iran
    Russischer Politiker warnt Trump vor Rolle des „Vaters der iranischen Atombombe“
    „Komplett ändern oder komplett abschaffen“ - Netanjahu über Atomdeal mit Iran
    Tags:
    Lüge, Geheimdokumente, Atomprogramm, Benjamin Netanjahu, Israel, Iran
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren