SNA Radio
    Hubschrauber in Afghanistan (Symbolbild)

    Lasergelenkte Bomben: So rüstet afghanische Luftwaffe gegen Terroristen auf

    © AFP 2018 / Thomas Watkins
    Politik
    Zum Kurzlink
    21642

    Die afghanischen Luftstreitkräfte wollen in nächster Zukunft lasergelenkte Bomben gegen die Taliban und andere Terroristen einsetzen. Ein Sprecher des afghanischen Verteidigungsministeriums, General Mohammad Radmanesh, sagte gegenüber Sputnik, dass mit der neuen Munition die Präzision erhöht und der Kollateralschaden verringert werden sollen.

    Lasergelenkte Munition treffe Ziele genau, sagte Radmanesh. Dies lasse die Armee darauf hoffen, zivile Verluste bei Luftangriffen zu verringern.

    „Laserwaffen bzw. Laserbomben haben eine gewaltige Bedeutung im  Kampf gegen die Terroristen, und Afghanistan besitzt heute diese Technologie. Unsere Kollegen aus anderen Ländern erweisen uns diese Hilfe, und wir hoffen, dass sie fortgesetzt wird“, so der General.

    Ihm zufolge haben die afghanischen Luftstreitkräfte solche Bomben bei drei Luftangriffen eingesetzt. Mit Hilfe von Laserbomben seien vor Kurzem Anführer einer Terrorgruppierung in der Provinz Farah getötet worden.

    16 Jahre Bundeswehr in Afghanistan: „Kein Beitrag zum Frieden“ – Linke fordert Abzug >>

    Der General wies die Befürchtung zurück, dass sich Laserstrahlen auf die Gesundheit von Menschen negativ auswirken könnten. „Diese Bomben werden von Laserstrahlen gelenkt, die das Gelände nicht erreichen. Das sind nicht die Strahlen, die sich entzünden und bei Zielzerstörung   chemische und biologische Partikeln hinterlassen“, sagte Radmanesh.

    Laut Generalmajor James Hecker, dem Kommandeur eines der Luftwaffenstützpunkte in Afghanistan, sind Laserbomben bereits im Dezember 2017 bei Anti-Taliban-Übungen abgeworfen worden. Er fügte hinzu, dass der afghanischen Armee demnächst 32 Bomben vom Typ AC-208 zur Verfügung gestellt würden.

    Zum Thema:

    Geschlagen, aber nicht vernichtet: Islamistenzahl aus Syrien in Afghanistan wächst
    Russlands Außenministerium lüftet US-Ziele in Afghanistan
    Russischer General zerpflückt Mythen über „sowjetischen Krieg in Afghanistan"
    Tags:
    Taliban, Afghanistan
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren