23:35 11 Dezember 2018
SNA Radio
    Ausschreitungen am 1. Mai in ParisAusschreitungen am 1. Mai in Paris

    Demo zum 1. Mai eskaliert: Pariser Polizei setzt Tränengas gegen Protestierende ein

    © Sputnik / © Sputnik /
    1 / 2
    Politik
    Zum Kurzlink
    11546

    Die Polizei in Paris hat gegen die Protestierenden bei der Demonstration zum 1. Mai Tränengas und Wasserwerfer eingesetzt.

    Wie die Polizeipräfektur mitteilte, sollen etwa 1200 junge Leute  in schwarzer Kleidung und mit Gesichtsmasken auf den Pariser Straßen gegangen sein. Einige der Demonstranten hätten begonnen, die Fenster von Restaurants und Cafes einzuschlagen.

    Mehr zum Thema: Sputnik-Korrespondentin bei Ausschreitungen in Paris verletzt >>>

    Zunächst hatte die Polizei darauf nicht reagiert, musste aber schließlich eingreifen und Tränengas sowie Wasserwerfer gegen Provokateure einsetzen.

    Auch frühere Proteste in der französischen Hauptstadt waren von  Zusammenstößen mit der Polizei begleitet.

     


    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Polizei, Tränengas, Protestierende, Demonstration, Paris