19:25 13 November 2018
SNA Radio
    Zerstörungen in Duma, Syrien

    So lange wird Minenräumung in Duma dauern – Versöhnungszentrum

    © REUTERS / Ali Hashisho
    Politik
    Zum Kurzlink
    1480

    Das Versöhnungszentrum in Syrien hat am Donnerstag mitgeteilt, wie viel Zeit die vollständige Entminung der syrischen Stadt Duma ungefähr in Anspruch nehmen wird.

    Demnach werden die Entminungsmaßnahmen in Duma, das vor kurzem von der islamistischen Gruppierung Dschaisch al-Islam* befreit wurde, bis zu drei Monate dauern.

    „Derzeit werden aktive Maßnahmen zur Entminung der Stadt durchgeführt. Syrische Pionierkräfte haben bisher 1200 Minen, 1,5 Tonnen Sprengstoff und 4000 selbst gebaute Sprengsätze entdeckt und entschärft. Die vollständige Räumung der Stadt wird sich bis zu drei Monate fortsetzen”, sagte ein Sprecher des Versöhnungszentrums.

    Die Minen ähneln mit ihrer Markierung jenen, die in Nato-Ländern produziert worden seien, hieß es. Jeden Tag würden 200 bis 250 Minen und improvisierte Sprengsätze von syrischen Pionieren aufgespürt, so der Sprecher.

    Laut einem Vertreter der syrischen Streitkräfte sind auch die Bewohner in Duma bei der Minenräumung behilflich.

    Das Zentrum für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien war 2016 vom russischen Verteidigungsministerium in Hmeimim, Provinz Latakia, gegründet worden, um zwischen der syrischen Regierung und der bewaffneten Opposition zu vermitteln.

    * Eine in Russland verbotene Terrorvereinigung.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Syrien: Provokation mit „Chemieattacke“ gemeinsam mit US-Geheimdiensten vorbereitet
    Unidentifizierter Angriff auf Syrien: Assad weiß, wer geschossen hat und warum
    OPCW-Vertreter: Chemikalien aus Deutschland und Großbritannien in Duma entdeckt
    Tags:
    Sprengsatz, Entschärfung, Pioniertruppen, Versöhnungszentrum, NATO, Latakia, Hmeimim, Syrien, Duma