SNA Radio
    Russische Militärkonvoi in Ost-Ghuta

    „Deeskalationszone in Ost-Ghuta hat ihre Aufgabe erfüllt“ – Lawrow

    © REUTERS / Omar Sanadiki
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 962

    Die Deeskalationszonen in der syrischen Region Ost-Ghuta hat ihre Mission erfüllt. Diese Meinung hat der russische Außenminister, Sergej Lawrow, nach den Verhandlungen mit seinem jordanischen Amtskollegen Ayman Safadi geäußert, die in der russischen Schwarzmeerstadt Sotschi am Donnerstag stattgefunden haben.

    „Die Deeskalationszonen wurden auf zeitweiliger Grundlage geschaffen. Es wurde davon ausgegangen, dass sie aufhören zu bestehen, nachdem die diesen Zonen gestellten Aufgaben gelöst sind und wenn man zum friedlichen Leben zurückkehren kann“, so Lawrow.

    Mehr zum Thema: „Das war eine Lüge“: Duma-Bewohner berichten über Inszenierung von Giftgasangriff

    Die Deeskalationsordnung gelte natürlich nicht für Terroristen, die gemäß den Entscheidungen des UN-Sicherheitsrates vernichtet werden müssen. Dieses Problem sei in Ost-Ghuta „im Großen und Ganzen gelöst“. Die meisten Kämpfer, die entweder mit der Terrorvereinigung „Dschabhat an-Nusra“* und anderen Terroreinheiten gemeinsam gehandelt oder selbst gegen die Waffenruhe verstoßen hatten, seien „entweder vernichtet oder von dort weggeführt worden“.

    Mehr zum Thema: Syrien: Provokation mit „Chemieattacke“ gemeinsam mit US-Geheimdiensten vorbereitet

    „Die syrische Regierung hat die Kontrolle über Ost-Ghuta zurückgewonnen. Die Einflusszone in diesem Teil der Arabischen Republik Syrien hat ihre Aufgabe erfüllt“, fügte der Minister hinzu.

    *Eine in Russland verbotene Terrorvereinigung

    Zum Thema:

    Der Iran in der Zange: Israel und USA eskalieren – Russland schweigt … noch
    So lange wird Minenräumung in Duma dauern – Versöhnungszentrum
    Nach tödlichem Angriff der US-Koalition: Syrien wendet sich an Uno – Sana
    Syrien: Bewaffnete Konflikte an Grenzen von Einflusszonen möglich – Rotes Kreuz
    Tags:
    Einflusszonen, Zivilbevölkerung, Krieg gegen den Terror, Deeskalationszonen, Schutzzonen, Terror, Terrorist, Zivilopfer, Militär, Truppen, Terrorbekämpfung, IS-Terroristen, Deeskalation, Terrorismus, Dschabhat an-Nusra, Al-Nusra-Front, Dschebhat an-Nusra, Dschabhat al-Nusra, Al Nusra-Front, Terrorgruppierung Jabhat an-Nusra, Sergej Lawrow, Ost-Ghouta, Ost-Ghuta, Syrien