22:25 15 Oktober 2018
SNA Radio
    Mitglied der Weißhelme in der syrischen Stadt Medeira (Archivbild)

    US-Außenamt legt Finanzierung der „Weißhelme“ auf Eis – CBS

    © AFP 2018 / Abdulmonam Eassa
    Politik
    Zum Kurzlink
    373353

    Das Außenministerium der USA stellt seine Zuschüsse an die syrische Zivilschutzorganisation „Weißhelme“ ein. Dies berichtet der Nachrichtensender CBS News unter Berufung auf interne Dokumente der US-Behörde.

    Trotz erfolgreicher Treffen in März, bei denen das US-Außenministerium die „Weißhelme“ für ihre „Selbstlosigkeit“ gelobt haben soll, hat das Amt deren Finanzierung gekürzt und eine „aktive Überprüfung“ der Unterstützung angekündigt.

    Das Nahost-Büro des Außenministeriums hätte bis 15. April eine Bestätigung über die Fortsetzung der Finanzhilfe aus dem Weißen Haus erhalten sollen.  Ohne diese Genehmigung sei die Behörde gezwungen gewesen, „Kürzungen auf fortlaufender Basis zu initiieren“.

    Nach Angaben von CBS macht die US-Hilfe fast ein Drittel der Finanzierung der Zivilschutzorganisation aus.

    „Dies ist eine äußerst besorgniserregende Entwicklung“, zitiert CBS einen Sprecher der „Weißhelme“, denen ein Informationskrieg gegen die syrische Regierung vorgeworfen wird.

    Die Organisation soll einen Notfallplan für die Überbrückung der ersten Monate haben. Sie sei jedoch besorgt, dass die Mittel dauerhaft eingestellt wurden.

    Die Organisation „Weißhelme“ (White Helmets) deklariert den Schutz der Zivilbevölkerung Syriens bei politischer Neutralität und Nichtbeteiligung an Kampfhandlungen als ihre Ziele. In den letzten Jahren waren im Internet wiederholt Videos aufgetaucht, die Leute mit weißen Schutzhelmen bei der Bergung von Kindern aus Ruinen zeigen.

    Parallel war aber auch festgehalten worden, wie diese „Weißhelme“ inszenierte Aufnahmen erstellten. Dafür sollen sie angebliche „Opfer“ speziell geschminkt und ihnen vorgegeben haben, was diese sagen sollten. Darüber hinaus haben syrische Journalisten mehrere Beiträge gezeigt, in denen diese „Retter“ mit Waffen und in Uniform zu sehen sind.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Bösartige Organisation“: „Weißhelme“ wollten Pink-Floyd-Gründer ins Boot holen
    „Terroristen-Helfershelfer“: Versöhnungszentrum zu „Weißhelmen“ und ihren „Berichten“
    Menschenrechtler prangert syrische „Weißhelme“ als Provokateure an
    Sacharowa nennt Tätigkeit der „Weißhelme“ eine Kampagne zur Syrien-Verleumdung
    Tags:
    Informationskrieg, Einstellung, Stopp, Finanzierung, CBS, Weißhelme, US-State Department, US-Außenministerium, US-Außenamt, Mike Pompeo, Baschar al-Assad, USA, Syrien