22:28 19 Oktober 2018
SNA Radio
    v. l. n. r.: der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif, Irans Präsident Hassan Rouhani und Russlands Präsident Wladimir Putin (Archiv)

    Israelischer General sieht Russland auf Seite der feindlichen „Schiiten-Achse“

    © Sputnik / Michail Klimentjew
    Politik
    Zum Kurzlink
    1613126

    Russland ist kein Gegner oder Rivale Israels im Nahen Osten geworden, obwohl es die israelfeindliche „schiitische Achse“ unterstützt, erklärte der Ex-Verteidigungsminister Israels, General a.D. Mosche Jaalon, im Interview mit Sputnik.

    „Russland steht offenbar auf der Seite der schiitischen Achse, indem es (den syrischen Präsidenten) Baschar al-Assad und sein Alawiten-Regime sowie den Iran und die Hisbollah unterstützt“, sagte Jaalon.   

    „Obwohl wir verstehen, dass es keine direkten Beziehungen zwischen der russischen Regierung und der Hisbollah gibt, ist gerade die Hisbollah in vielen Fällen der Endbenutzer von Waffen, die Russland nach Syrien liefert. Während des Libanonkrieges 2006 war gegen uns die Panzerabwehrlenkwaffe vom Typ „Kornet“ (Nato-Bezeichnung: AT-14 Spriggan) aus russischer Herstellung eingesetzt worden, es gibt diese Waffe sogar im Gazastreifen“, fügte der ehemalige Verteidigungsminister hinzu.    

    Zuvor hatten die israelischen Behörden eingeräumt, dass Russland keinen Bezug zur Waffenversorgung der Hisbollah habe. Nach Angaben Israels sollen die Waffen, darunter auch „Kornet“,  der libanesischen Gruppierung aus den Munitionslagern der syrischen Regierungstruppen auf Anweisung des Irans übergeben worden sein.   

    „Das Positive an der Sache ist, dass wir offene Kommunikationskanäle (mit Russland – Anm. d. Red.) haben. Uns ist klar, dass wir nicht in allen Fragen miteinander übereinstimmen, in manchen Punkten widersprechen wir einander, aber wir sind keine Rivalen, keine Feinde“, so der General.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Iranischer Politiker verspricht Antwort auf „israelische Aggression“ in Syrien
    Irans geheimes Atomprogramm: Netanjahu lädt Experten aus Russland ein
    Heftige Explosionen: Syrische Militärobjekte erneut angegriffen -VIDEO
    Israel reagiert mit Gegenbeschuss auf Einschlag syrischer Granate
    Tags:
    Feinde, Munitionslager, Kommunikationskanäle, Rivalen, Schiiten, Waffen, Panzerabwehrlenkwaffe Kornet, Libanonkrieg, Hisbollah, Sputnik, Mosche Jaalon, Baschar al-Assad, Naher Osten, Gazastreifen, Israel, Iran, Syrien, Russland