14:03 14 November 2018
SNA Radio
    Winter (Symbolbild)

    „Winter is coming“: Experte prognostiziert nächste Etappe in Beziehungen USA-Russland

    © Sputnik / Julien Mattia
    Politik
    Zum Kurzlink
    811161

    Bryan McGrath, Ex-Kommandeur des US-Zerstörers „USS Bulkeley“, hat die Beziehungen zwischen Russland und den USA mit einer berühmten Phrase aus der Fantasy-Serie „Game of Thrones“ beschrieben.

    „Mit einem Zitat von Ned Stark: Winter is coming“, sagte McGrath gegenüber der Zeitung „The Washington Post“ in Anspielung auf eine Figur in der TV-Serie „Game of Thrones“, die vor einem bevorstehenden Konflikt warnt.

    McGrath hat seinen eigenen Worten zufolge den Eindruck, dass „revisionistische Kräfte in Russland“ darauf eingestellt seien, den USA „in vielen Richtungen“ entgegenzutreten. Dabei gewinne eine militärische Konfrontation immer mehr an Popularität.

    Ende April hatte das russische Außenministerium betont, dass sich der Westen mit einer „negativen  Mythologie“ gegenüber Moskau befasse und rundherum seine Politik aufbaue. Dadurch werde die Sicherheit in Europa gefährdet, hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Bei „lame duck“ Trump können Beziehungen USA-Russland nicht besser werden
    Botschafter: Schritte der USA stören In-Gang-Bringen der Beziehungen zu Russland
    Neue Strategie: Wie die USA den Weg zu guten Beziehungen zu Russland ebnen wollen
    Tillerson spricht über Beziehungen zwischen Russland und USA
    Tags:
    Beziehungen, Außenministerium, The Washington Post, Brian McGrath, USA, Russland