22:51 17 August 2018
SNA Radio
    Fuad Masum, Staatspräsident des Irak (Archivbild)

    Irak ruft Washington zum Umdenken auf

    © AFP 2018 / JACQUES DEMARTHON
    Politik
    Zum Kurzlink
    4883

    Der irakische Präsident Fuad Masum hat sein Bedauern über die Entscheidung von US-Präsident Trump über den Ausstieg aus dem Atom-Deal mit dem Iran ausgedrückt. Das berichtete die irakische Nachrichtenagentur unter Berufung auf das Präsidentenbüro am Mittwoch.

    „Wir sind besorgt über die Entscheidung der USA, einseitig aus dem Atomabkommen mit dem Iran auszutreten, was der Stärkung der Sicherheit und des Friedens in der Region und in der Welt nicht dient“, geht aus einer Erklärung des irakischen Präsidenten hervor.

    In der Erklärung wurde bemerkt, Masum habe Washington aufgerufen, diese Entscheidung zu überdenken, indem es seine diplomatischen Bemühungen stärkt und Hindernisse für seine vollständige Umsetzung seitens aller Vertragsparteien beseitigt, um gefährlichen Herausforderungen ein Ende zu setzen und eine mögliche Katastrophe zu vermeiden.   

    Masum unterstrich, Bagdad trete gegen jegliche Art von Massenvernichtungswaffen und in erster Linie gegen Atomwaffen auf.  

    Am Dienstag hatte US-Präsident Donald Trump angekündigt, dass sich die USA aus dem Atom-Abkommen mit dem Iran zurückziehen würden. Darüber hinaus hatte der amerikanische Staatschef erklärt, die USA würden alle Sanktionen gegen den Iran reaktivieren, die nach der Unterzeichnung des Abkommens aufgehoben worden waren. 

    Die 5+1 Staaten (UN-Vetostaaten und Deutschland) und der Iran hatten 2015 ein historisches Abkommen über die Beilegung der jahrelangen Frage des iranischen Atomprogramms erzielt. Die Parteien hatte den Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplan – Joint Comprehensive Plan of Action (JCPOA) – beschlossen, dessen Erfüllung die wirtschaftlichen und finanziellen Sanktionen des UN-Sicherheitsrates, der USA und der EU gegen den Iran aufhob.

    Zum Thema:

    „US-Ausstieg aus Atom-Deal mit Iran spielt Russland in die Hände“ – Experte
    Das erwartet ausländische Ölunternehmen nach US-Ausstieg aus Atomdeal – Quelle
    Einigkeit im Netz: Deutsche Parteien kritisieren US-Ausstieg aus Atomdeal mit Iran
    Obama kritisiert Trumps Atom-Deal-Austritt: „Ernster Fehler“
    Tags:
    Abkommen, Atomwaffen, Massenvernichtungswaffen, Erfüllung, Erklärung, Region, Frieden, Sicherheit, Atom-Deal, Ausstieg, Atomprogramm, Gemeinsamer Umfassender Aktionsplan (Joint Comprehensive Plan of Action, JCPOA), Iranisches Atomabkommen, EU, Uno, Fuad Masum, Donald Trump, Deutschland, Iran, USA, Irak
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren