SNA Radio
    Politik

    Iranische Abgeordnete verbrennen US-Flagge im Parlament – VIDEO

    Politik
    Zum Kurzlink
    4783

    Einige Abgeordnete des iranischen Parlaments haben kurz nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomdeal die Flagge der Vereinigten Staaten verbrannt. Ein Video des Vorfalls wurde auf Youtube veröffentlicht.

    Am Mittwoch stieg ein Abgeordneter mit einer auf Papier gedruckten US-Flagge  auf die Parlamentsbühne und versuchte, das Blatt mit einem Feuerzeug anzuzünden. Sogleich schlossen sich seine Kollegen dieser Aktion an und vernichteten dort ein weiteres Blatt. Nach Angaben der Medien hat es sich dabei um eine Kopie des Atomabkommens gehandelt.

    Im Laufe der Aktion skandierten die Abgeordneten die Losung „Tod den USA“, schüttelten ihre Fäuste und stampften mit den Füßen auf den verbrannten Blättern.

    Am Dienstag hatte US-Präsident Donald Trump offiziell bekannt gegeben, dass die USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran aussteigen und alle Sanktionen wieder in Kraft setzen würden, die infolge des Atom-Deals eingestellt worden waren.

    Zum Thema:

    Iran-Deal: Riad will nach US-Ausstieg Stabilität des Ölmarkts sicherstellen
    Nach US-Ausstieg aus Atomdeal: Saudi-Arabien schließt eigene Atomwaffen nicht aus
    Washingtons Ausstieg aus Atom-Deal: Iran hat einen Plan
    „US-Ausstieg aus Atom-Deal mit Iran spielt Russland in die Hände“ – Experte
    Nach US-Ausstieg aus Atomabkommen: EU will Alleingänge der USA bei WTO anfechten
    Tags:
    Flagge, Verbrennung, Atomdeal, iranisches Parlament, USA, Iran
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren