22:49 17 August 2018
SNA Radio
    Treffen zwischen dem US-Außenminister Mike Pompeo und dem  nordkoreanische Staatschef Kim Jong-un

    Vor Gipfel mit Trump: Pjöngjang lässt drei US-Bürger frei

    © REUTERS / U.S. Government via REUTERS ATTENTION EDITORS
    Politik
    Zum Kurzlink
    3829

    Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong-un hat drei amerikanische Bürger auf Bitte der USA aus der Haft entlassen, meldet die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf die nordkoreanische Agentur KCNA.

    Der US-Außenminister Mike Pompeo fliegt gemeinsam mit den befreiten Amerikanern in die USA.

    Mehr zum Thema: „Überlebt die Welt Donald Trump?“ – US-Friedensaktivist John Catalinotto EXKLUSIV >>>

    Die drei Amerikaner koreanischer Abstammung – Kim Dong Chul, Tony Kim und Kim Hak Song – waren wegen angeblicher Umsturzversuche seit mehreren Jahren in Nordkorea inhaftiert. Sie „scheinen bei guter Gesundheit zu sein“, schrieb der US-Präsident, Donald Trump, auf Twitter.

    „Mit Freude teile ich mit, dass Außenminister Mike Pompeo gestartet und mit den drei wunderbaren Gentlemen, auf die jeder wartet, auf dem Weg in die Heimat ist“, so der Präsident.

    Mehr zum Thema: Historischer Moment: Koreagipfel zwischen Kim Jong-un und Moon Jae-in >>>

    Er erklärte außerdem seine Absicht, Pompeo und seine Gäste auf dem US-Militärflugplatz Andrews nahe Washington um zwei Uhr morgens persönlich zu begrüßen.

    Mike Pompeo war zur Vorbereitung des Gipfels zwischen Washington und Pjöngjang bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen nach Nordkorea gereist. Laut Trump wurden das Datum und der Ort seines Treffens mit Kim bereits festgelegt. Es soll nach dem für 22. Mai geplanten Besuch des südkoreanischen Präsidenten, Moon Jae-in, in Washington stattfinden.

    Am 27. April waren Kim Jong-un und Moon Jae-in zu einem historischen Gipfeltreffen zusammengekommen. Dabei hatten sie beschlossen, „die feindlichen Handlungen gegeneinander einzustellen, die zu Auseinandersetzungen am Boden, auf dem Meer und in der Luft führen können“. Die beiden Länder wollen wieder Treffen von Familien ermöglichen, die durch den Korea-Krieg auseinandergerissen wurden.

    Zum Thema:

    Kim Jong-un bereit für Zerstörung von Nordkoreas Interkontinentalraketen
    Gentleman Kim Jong Un boxt für seine Frau Paparazzi aus dem Weg – VIDEO
    US-Kongressmitglieder wollen Friedensnobelpreis für Trump
    Pompeo: Kim Jong-un will US-Inspektionen in nordkoreanischen Atomanlagen zulassen
    Tags:
    Haft, Inhaftierte, Freilassung, Michael Pompeo, Mike Pompeo, Kim Jong-un, Donald Trump, USA, Nordkorea
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren