11:02 21 November 2018
SNA Radio
    Ghadr-F Rakete beim Bild von Ayatollah Ali Khamenei (der politische und religiöse Führer des schiitischen Iran) (Archivbild)

    Telefonat: Merkel und Rohani besprechen Iran-Deal

    © AP Photo / Vahid Salemi
    Politik
    Zum Kurzlink
    198108

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Donnerstagnachmittag ein Telefongespräch mit den iranischen Präsidenten Hassan Rohani geführt. Dies geht aus einer Mitteilung hervor, die auf der Webseite der deutschen Bundesregierung veröffentlicht ist.

    Merkel habe bekräftigt, dass Deutschland — wie auch Frankreich und Großbritannien — weiter am Nuklearabkommen mit Iran festhalte, solange der Iran seine Verpflichtungen aus dem Abkommen weiter erfülle, heißt es in der Mitteilung.

    Zudem habe die Bundeskanzlerin die nächtlichen iranischen Angriffe auf israelische Militärstellungen verurteilt und den Iran aufgefordert, zur Deeskalation in der Region beizutragen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ende der westlichen Einheit: Macron, Merkel und May lassen Trump im Stich
    Bei Israels Attacke: Mehr als die Hälfte der Raketen durch Syrien abgefangen - Moskau
    Nach Israels Schlag: Damaskus spricht von „neuer Etappe der Aggression“
    Drei Tote bei israelischem Raketenangriff auf Syrien
    Tags:
    Hassan Rouhani, Angela Merkel, Iran, Deutschland