13:07 22 September 2018
SNA Radio
    Angela MerkelNord Stream 2

    Mit Nord Stream 2 kontrolliert Deutschland europäischen Gasmarkt – Ukraine

    © Sputnik / Alexei Witwizkij © Foto: Nord Stream 2
    1 / 2
    Politik
    Zum Kurzlink
    315413

    Die ukrainische Vizeaußenministerin Jelena Serkal hat die Einstellung der deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Gaspipeline-Projekt „Nord Stream 2“ kommentiert.

    „Die Haltung von Frau Merkel zu ‚Nord Stream 2‘ ist nicht so sehr knallhart. Sie versteht, dass ihre Koalitionspartner sehr stark daran interessiert sind, sie versteht alle attraktiven Seiten dieses ‚Stroms‘", sagte sie gegenüber dem ukrainischen TV-Sender „5. Kanal".

    „Und dann wird faktisch der gesamte große Gasmarkt sich in Deutschland befinden. Und dann wird es schon Deutschland sein, das seine Politik diktieren wird — sie denken zwar, dass sie ihre Politik auch den Russen diktieren werden — Europa werden sie jedoch völlig kontrollieren", fügte sie hinzu.

    Nord Stream 2 ist das Projekt einer Gaspipeline, die aus Russland über den Meeresgrund der Ostsee direkt nach Deutschland führt. Das Projekt wird von der Nord Stream 2 AG umgesetzt. Der russische Gasgigant Gazprom verfügt über 51 Prozent der Aktienanteile dieser AG. Bis Ende 2019 soll die neue Pipeline in Betrieb genommen werden. Ihre Kapazität soll 55 Milliarden Kubikmeter Gas im Jahr erreichen.

    Im April hatten die deutsche Bundesregierung und die finnische Regierung den Bau von „Nord Stream 2" vollends genehmigt. Gegen das Pipeline-Projekt machen mehrere Länder Front. Dazu gehören die Ukraine, die um ihre Einnahmen aus dem Transit von russischem Gas bangt, und die USA, die ambitionierte Pläne zum Export von Flüssiggas nach Europa hegen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Mecklenburg-Vorpommern: Bau an Nord-Stream-2-Abschnitt beginnt
    Davon hängt Realisierung von Nord Stream 2 ab – Moskau
    Streitfaktor Nord Stream 2: Merkel droht Standpauke von Trump – „Spiegel“
    Gazprom für Bau von Nord Stream 3 bereit – Vorstandsvorsitzender
    Tags:
    Kontrolle, Gasmarkt, Nord Stream 2, Angela Merkel, Jelena Serkal, Europa, Russland, Deutschland, Ukraine