12:55 22 September 2018
SNA Radio
    Moon Jae In empfängt Kim Jong Un

    Wann endet Koreakrieg? Japanische Zeitung nennt genaues Datum

    © REUTERS / Korea Summit Press Pool/Pool via Reuters
    Politik
    Zum Kurzlink
    5487

    Der formell noch andauernde Kriegszustand zwischen den zwei Koreas kann bald mit einem Friedensvertrag enden. Die japanische Zeitung „Nikkei“ hat am Samstag unter Berufung auf eine Quelle im Weißen Haus das genaue Datum für die geplante Verkündung des Kriegsendes mitgeteilt.

    „Während das Treffen zwischen dem Präsidenten Donald Trump und dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un näher rückt, erwägen die USA eine gemeinsame Erklärung, die eine Vereinbarung zur Denuklearisierung enthalten und das Ende des Koreakrieges verkünden wird“, schreibt das Blatt.

    Mehr zum Thema: „Zwei verschiedene Erwartungen“: Experte zum Treffen von Trump und Kim >>>

    Demzufolge wollen die USA eine Frist für die Denuklearisierung Nordkoreas definieren. Nach der Einschätzung Japans soll sie bis 2020 abgeschlossen sein. Der Zeitrahmen falle mit den US-Präsidentschaftswahlen im Herbst zusammen, fügte „Nikkei“ hinzu.

    Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong-un und der südkoreanische Präsident Moon Jae-in hatten nach ihrem Gipfeltreffen am 27. April eine gemeinsame Deklaration signiert. Demnach werden die Staaten zum 65. Jahrestag der Unterzeichnung des Waffenstillstandsabkommens aktiv dazu beitragen, ein dreiseitiges Treffen mit den USA und ein vierseitiges Treffen mit China einzuberufen. Dadurch sollen das Waffenstillstandsabkommen in ein Friedensabkommen verwandelt und ein System des ewigen Friedens geschaffen werden.

    Mehr zum Thema: Kampf um die Weltordnung: Das große Spiel hat begonnen >>>

    Am Donnerstag verkündete Donald Trump auf Twitter, dass sein Treffen mit Kim Jong-un am 12. Juni in Singapur stattfinden würde. Am 22. Mai wird Trump den südkoreanischen Präsidenten, Moon Jae-in, in Washington empfangen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Überlebt die Welt Donald Trump?“ – US-Friedensaktivist John Catalinotto EXKLUSIV
    Vor Gipfel mit Trump: Pjöngjang lässt drei US-Bürger frei
    Kim Jong-un: Werden auf unser Atomprogramm verzichten, wenn…
    Nach historischem Gipfel: Nordkorea wirft USA Lüge vor
    Tags:
    Waffenstillstand, Friedensvertrag, Friedensvereinbarung, Vertrag, Abkommen, Militär, Kernwaffenproblem, Kernwaffen, Nuklearprogramm, Nuklearmacht, Nuklearkrieg, nuke, Atombombe, Atomwaffen, Atomarsenal, Atomabrüstung, Denuklearisierung, Politiker, Treffen, Gipfel, Koreakrieg, Donald Trump, Moon Jae-in, Kim Jong-un, Kim Jong Un, Japan, USA, Südkorea, Nordkorea