12:42 22 September 2018
SNA Radio
    Russischer Kampfjet Su-27

    "National Interest“ nennt Russlands besten Kampfjet

    © Sputnik / Vitaliy Timkiv
    Politik
    Zum Kurzlink
    101734

    Die Suchoi Su-27 aus sowjetischer Produktion und seine Modifikationen gelten als beste Jagdflugzeuge der vierten Generation in Russland sowie in China und Indien. Das behauptet Sebastien Roblin, Kommentator der US-Zeitschrift „The National Interest“.

    „Vier Jahrzehnte lang waren Luftüberlegenheitsjäger Su-27 (NATO-Codename: Flanker – Anm. d. Red.) die besten russischen Kampfjets der vierten Generation, die im Dienst der zwei am dichtesten besiedelten Länder der Welt – Chinas und Indiens — stehen“, so der Experte.

    Laut Roblin hatten sich die Entwickler von Su-27 an den Charakteristika des zweistrahligen Luftüberlegenheitsjägers des US-Flugzeugbauers McDonnell Douglas — F-15 Eagle- orientiert.  

    Der russische Kampfjet besitze aber eine größere Reichweite, eine höhere Geschwindigkeit, ein umfassendes Arsenal von Waffen, eine neueste Avionik und eine ausgezeichnete Manövrierfähigkeit.   

    Wie Robin weiter schrieb, wurde die Suchoi Su-27 nach den Tests in den 70-er und 80-er Jahren im Jahr 1985 in die Bewaffnung der Sowjetunion aufgenommen. Die maximale Geschwindigkeit der Maschine liege bei mehr als Mach 2, ihre Reichweite bei etwa 1.500 Kilometern.

    Zudem sei der Kampfjet mit einem Bordradar Н001 „Меtsch“ mit einer Reichweite von bis zu 130 Kilometern sowie mit einen infraroten Such- und Verfolgungssystem ausgerüstet. Zudem sei er fähig, bis zu acht Luft-Luft-Raketen mittlerer und kleinerer Reichweite zu tragen.       

    Laut dem Experten bildet die Su-27 unter anderem die Grundlage für Jäger Su-27M, Su-30, Su-33, Su-35 und Shenyang J-11.

    „Nach dem Zerfall der Sowjetunion hat Russland Su-27-Jets im Tausch gegen Lebensmittel an China verkauft. Später hat Peking eine Lizenz zur Produktion des eigenen Kampfjets Shenyang J-11 erhalten“, so Roblin.   

    Später sei die Su-30 (Modifikation von Su-27M) in Indien aufgetaucht, wo sie sich bei Tests oft besser als US-Jäger der vierten Generation gezeigt habe.

    „Die Su-27M hat anscheinend einen kleinen Vorteil gegenüber der F-15 hinsichtlich ihrer Bewaffnung und Verteidigung, aber auch im Nahkampf“, so der Experte. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Abfangmanöver durch Su-27 über Schwarzem Meer: US-Marine veröffentlicht neue VIDEOs
    F-15 fürchtet Su-27: US-Pilot zittert beim Abschuss syrischer Drohne
    VIDEO: Su-27 verjagt Nato-F-16 vom Flugzeug des russischen Verteidigungsministers
    Russische Su-27 soll sich US-Jet auf 1,5 Meter genähert haben
    Tags:
    F-15, Su-27, The National Interest, Sebastien Roblin, Sowjetunion, Indien, USA, Russland, China