03:01 19 Oktober 2018
SNA Radio
    Kim Jong-un beim Treffen mit nordkoreanischen Militärs

    Welche Folgen kann mögliche Absage von Kim-Trump-Treffen haben? Experten klären auf

    © REUTERS / KCNA
    Politik
    Zum Kurzlink
    20951

    Chinesische Experten haben am Freitag mit der Zeitung „The Global Times“ darüber gesprochen, welche Folgen eine Absage des für 12. Juni geplanten Gipfeltreffens zwischen dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un und dem US-Präsidenten Donald Trump haben kann.

    Zhu Feng, Professor für Internationale Beziehungen an der Universität Nanjing, sagte gegenüber „The Global Times“, eine Absage der Zusammenkunft werde neue Risiken nach sich ziehen, die zu einer Einfrierung der diplomatischen Kontakte oder zu neuen nordkoreanischen Atomtests führen könnten.

    Mehr zum Thema: Nordkorea und USA: Abrüstungsdeal in Gefahr – Russland kann vermitteln >>>

    Die Absage des Gipfeltreffens werde Pjöngjang keinen Nutzen bringen, so Zhu Feng weiter. Zudem sei das Treffen für die USA die letzte Chance, das Problem der Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel diplomatisch zu lösen.

    „Es gibt kein Zeichen und keinen Grund für die Absage des Gipfeltreffens, obwohl es zwischen den USA und Nordkorea hinsichtlich der Denuklearisierung große Differenzen gibt“, äußerte Lü Chao aus der Liaoning Academy of Social Science gegenüber „The Global Times“. Der Experte bezeichnete ein unflexibles US-Vorgehen als das größte Risiko für den Gipfel, denn Washington reagiere nicht auf Pjöngjangs guten Willen und übe weiter Druck aus.

    Am Dienstag hatte Nordkorea das für den 16. Mai auf Ministerebene anberaumte Treffen mit Südkorea abgesagt und dies mit der Durchführung der gemeinsamen amerikanisch-südkoreanischen Militärübungen motiviert. Aus demselben Grund drohte Nordkorea, das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen mit den USA zu kippen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA wollen an Militärmanövern mit Südkorea weiter festhalten
    Wie Dialog zwischen Nord- und Südkorea gekippt wird
    „Uns erwartet eine schöne Show“: Was Kim mit Testgelände-Abbau erreichen will
    Regimewechsel nun auch in Nordkorea und Iran? Trumps Vertraute haben Antwort
    Tags:
    Gipfeltreffen, Denuklearisierung, Absage, Treffen, Folgen, Lü Chao, Zhu Feng, Kim Jong-un, Donald Trump, Nordkorea, USA