11:14 13 Dezember 2019
SNA Radio
    Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko (Archivbild)

    Poroschenko spricht von „großer europäischer Familie“ und hofft auf Kiews Platz dort

    © Sputnik / Nikolaj Lasarenko
    Politik
    Zum Kurzlink
    287128
    Abonnieren

    Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat sich auf seinem Twitter-Account überzeugt gezeigt, dass die Ukraine Mitglied „der großen europäischen Familie“ wird.

    Poroschenko schrieb am Samstag via Twitter anlässlich des Europatages, der in der Ukraine alljährlich am 19. Mai gefeiert wird, die europäischen Länder seien nicht nur durch die Geographie, sondern auch durch gemeinsame Werte vereint.

    „Ich bin mir dessen sicher, dass die Ukraine Mitglied der großen europäischen Familie sein wird“, schrieb Poroschenko.

    Er teilte auch mit, er habe am Samstag eine Verordnung über die Abberufung aller Vertreter der Ukraine aus allen satzungsgemäßen Gremien der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) unterzeichnet.

    Zuvor hatte der EU-Botschafter in der Ukraine, Hugues Mingarelli, erklärt, das Land habe vorläufig keine Aussichten, der Europäischen Union beizutreten.

    Im Dezember 2015 hatte Poroschenko die EU- und Nato-Mitgliedschaft der Ukraine als das wichtigste Ziel von Kiew bezeichnet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    EU will Armee im Eilverfahren – Polen und Ukraine außen vor
    Deutschlands Außenminister demütigt Baltikum und die Ukraine mit „russischem Rohr“
    Niemand in EU mit Ukraine zufrieden: Experte zu blockierter Nato-Ukraine-Sitzung
    „Wird ukrainischer Pass immer wertvoller?“: Netz spottet über Poroschenkos Worte
    Tags:
    Organe, Vertreter, Verordnung, EU-Mitgliedschaft, Mitglied, Familie, GUS, EU, Europa, Ukraine