13:16 27 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2118266
    Abonnieren

    Die Panzertechnik einer US-Brigade aus dem Bundesstaat Texas wird im Hafen von Antwerpen ausgeladen. Sie wird später nach Osteuropa gebracht. Das teilte der Pressedienst des belgischen Verteidigungsministeriums auf Twitter mit.

    „Die US-Militärtechnik ist im Hafen von Antwerpen zur anschließende Dislozierung in Osteuropa im Rahmen der Operation Atlantic Resolve eingetroffen“, hieß es aus dem Ministerium.

    Mehr zum Thema: US-Ranking: Das sind die zehn stärksten Armeen der Welt >>>

    Über den Antwerpener Hafen sollen laut der US-Botschaft in Belgien 85 Panzer und 3300 Soldaten der US-Panzerbrigade auf Rotationsbasis gebracht werden.

    Der Zielpunkt für die Militärkräfte ist Polen, berichteten am Samstag belgische Medien. Derzeit sollen 800 Fahrzeuge abgeladen werden. Später sollen noch zwei weitere Schiffe mit 2500 Fahrzeugen, darunter Panzer vom Typ M-1 Abrams, eintreffen.

    In Polen befindet sich ständig eine US-Panzerbrigade, die 3.500 Soldaten zählt und mit Panzern Adams, Schützenpanzern Bradley sowie Panzerhaubitzen Paladin ausgerüstet ist.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russische Panzer bereiten Polen und Baltikum Sorgen – Medium
    Ukraine: NATO gegen mögliche Aggression Russlands im Baltikum hilflos
    Trump rüstet Baltische Staaten gegen Russland auf
    Schuss ins Blaue: US-Experten warnen Polen vor unechtem Sowjetproblem
    Tags:
    Militärtechnik, Militäroperation, Armee, Truppen, Ausrüstung, Militär, Waffen, Panzer, US-Panzer Abrams, Antwerpen, Belgien, Polen, USA