11:42 25 September 2018
SNA Radio
    Übung der russischen Pazifikflotte

    Massive Verstärkung: Russlands Pazifikflotte erwartet 70 neue Schiffe

    © Sputnik / Vitali Ankow
    Politik
    Zum Kurzlink
    920310

    Die russische Pazifikflotte hofft laut ihrem Befehlshaber Sergej Awakjanz, in den nächsten acht Jahren mindestens 70 neue Schiffe und U-Boote in Dienst zu stellen.

    Die russische Pazifikflotte feiert am heutigen Montag ihr 287-jähriges Bestehen.

    Russische Kriegsmarine feuert einen Kalibr-Marschflugkörper ab
    © Foto : Ministry of defence of the Russian Federation

    „Bis 2027 sollen mehr als 70 Schiffe zur Pazifikflotte hinzustoßen“, sagte der Admiral in einem Interview mit der Zeitung „Krasnaja Swesda“.

    Unter anderem würden Korvetten des Projekts 20380 und Raketenboote des Projekts 22800 sowie Diesel-U-Boote des Projekts 636.3 erwartet.

    Darüber hinaus sollen atomgetriebene Raketenkreuzer des Projekts 949А modernisiert und mit neuen Waffen bestückt werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Die jüngste, aber die kampferfahrenste: Russische Schwarzmeerflotte wird 235
    Tags:
    Pazifikflotte, Pazifik, Russland