11:13 20 September 2018
SNA Radio
    Treffen des russischen Präsidenten Wladimir Putin mit dem indischen Premier Narendra Modi in der südrussischen Stadt Sotschi

    Modi in Sotschi: Putin lobt militärische Zusammenarbeit mit Indien

    © Sputnik / Michail Klimentyev
    Politik
    Zum Kurzlink
    4643

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat am Montag bei einem Treffen mit dem indischen Premier Narendra Modi in der südrussischen Stadt Sotschi das Zusammenwirken zwischen den beiden Ländern auf der Ebene der Verteidigungsministerien hoch eingeschätzt.

    „Wir haben einen engen Kontakt und ein gutes Zusammenwirken zwischen den Militärbehörden. All dies zeigt ein sehr hohes strategisches Niveau unserer Partnerschaft“, sagte Putin beim Treffen mit Modi.

    Zudem hob der russische Präsident eine gute Zusammenarbeit der beiden Länder im außenpolitischen Bereich, darunter im Rahmen der Uno, der BRICS-Gruppe (Brasilien, Russland, China und Südafrika) und der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ), hervor.

    Putin empfing Modi am Montag in seiner Sommerresidenz Boscharow Rutschej in Sotschi. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Indien kauft 240 Fliegerbomben in Russland
    Russland und Indien wollen außenluftunabhängige Anlagen für U-Boote herstellen
    Russland verkauft für Schwarzmeerflotte geplante Schiffe an Indien
    „Indra Navy-2016“: Gemeinsame Seeübung von Russland und Indien im Dezember
    Tags:
    Zusammenarbeit, Verteidigungsministerium, Uno, BRICS-Gruppe, Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ), Narendra Modi, Wladimir Putin, Indien, Russland