10:57 23 September 2018
SNA Radio
    Französische Soldaten auf dem Militärflugplatz in Jordanien, der für den Anti-Terror-Einsatz in Syrien genutzt wird (Archivbild)

    „Doppelvorteil für Damaskus“: Hunderte ausländische Militärs in Syrien in Haft

    © AFP 2018 / KENZO TRIBOUILLARD
    Politik
    Zum Kurzlink
    446789

    „In den Händen der syrischen Armee“ befinden sich zurzeit zahlreiche Offiziere fremder Staaten, die gegen die Regierungsarmee gekämpft haben sollen, darunter auch rund 300 französische Militärs verschiedenen Rangs. Das gab der syrische Sicherheitsexperte Akram al Shalli am Montag gegenüber Sputnik unter Berufung auf eigene Quellen bekannt.

    „Wir sind Zeuge der Versuche, Druck auf die syrische Regierung auszuüben, um unter anderem die gefangen genommenen ausländischen Militärs zu befreien. Die Träume gehen aber nicht in Erfüllung, da die Regierungstruppen und ihre Verbündeten ihnen überlegen sind“, sagte der Experte.

    Wie er ausführte, hat sogar der jüngste Raketenangriff der USA, Großbritanniens und Frankreichs auf syrische Einrichtungen in der Nacht auf den 14. April keinen beträchtlichen Schaden zugefügt. Die Aggressoren hätten im Voraus über ihren Angriff informiert, um das Gesicht vor ihrem Volk retten zu können, meint Al Shalli.

    Ihm zufolge gibt die Festnahme ausländischer Militärs der syrischen Regierung einen doppelten Vorteil: Erstens, sie haben ihre Aufgaben nicht erfüllen können. Zweitens, diente dies als zusätzlicher Trumpf am Verhandlungstisch mit ausländischen Kräften.

    „Die Regelung des Syrien-Konfliktes hängt unmittelbar von der Situation am Gefechtsfeld ab. Nun ziehen sich die Aggressoren ständig zurück. Sie können keinerlei Offensive auf die Armee-Stellungen unternehmen. Darum kann die syrische Regierung jetzt ihre Bedingungen aufstellen“, sagte der Experte abschließend.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russlands Luftwaffe vernichtet Ausbildungslager für ausländische IS-Söldner
    Putin: Viele ausländische IS-Söldner – Mehr russische Angriffe als von US-Koalition
    Erfolge bei Deir ez-Zor: Syrische Armee vernichtet 18 ausländische IS-Söldner
    Tags:
    Vorteile, Festnahme, Armee, Akram al Shalli, Großbritannien, Syrien, USA, Frankreich