08:44 25 September 2018
SNA Radio
    Muslime in Hannover (Archiv)

    Futurologe: Europäische Islam-Union ist in 40 Jahren Realität

    © AFP 2018 / Peter Steffen / dpa
    Politik
    Zum Kurzlink
    3011685

    „Wir erreichen in Kürze die Enklave Frankfurt des Bayrischen Sultanats der Europäischen Islamischen Union“, diese Durchsage findet sich in einem Buch Vadim Panovs. Der populäre russische Science-Fiction-Autor und Futurologe ist überzeugt: Eine Europäischen Islamische Union ist in 40 Jahren Realität.

    Panov hatte bereits 2005 viele der Probleme vorhergesagt, mit denen die Menschen heute konfrontiert sind: die Krise des Multikulturalismus, das Ausspähen durch Smartphones und den Kampf um Energieträger.

    In einem Gespräch mit Sputnik bringt der heute 46-Jährige es auf den Punkt, warum eine totale Islamisierung des Abendlandes unvermeidlich sei.

    Das werde unbedingt passieren, so der Autor. Denn es gehe um pure Evolutionstheorie.

    „Schwache Arten werden von den stärkeren verschlungen: Wenn ein Abdulla in Paris sechs Kinder hat und sein französischer Nachbar nur eine Tochter, und dazu noch eine Lesbe, wie wird ein durchschnittlicher Franzose in 40 Jahren aussehen?“, argumentiert der Futurologe.

    Als dieser Prozess Anfang der 2000er-Jahren anfing, habe man sich die Folgen kaum vorstellen können, sagt Panov. „Das ist weder gut noch schlimm, sondern schlicht die Evolutionstheorie“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Österreichs Verteidigungsminister sieht „schleichende Islamisierung” auf Balkan
    Eurabia: „Deutschland kapituliert vor dem Islam“ – Islamkritiker Bassam Tibi
    Schwedische Bischöfin: Kreuze auf Kirchen beleidigen Muslime – weg damit
    Tags:
    Islam, EU, Europäische Union, Frankfurt am Main, Deutschland