03:08 21 Juni 2018
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin

    Putin prophezeit „jämmerliche“ Folgen bei Atom-Deal-Aus

    © Sputnik / Aleksej Druschinin
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 2334

    Nach der einseitigen Aufkündigung des Atom-Deals mit dem Iran durch die USA hat sich Russlands Präsident Wladimir Putin zu den möglichen Folgen einer kompletten Auflösung des Abkommens geäußert.

    „Die Folgen können aus meiner Sicht äußerst jämmerlich sein, aber wir begrüßen die Stimmung und Bemühungen nicht nur Frankreichs, sondern auch des gesamten einheitlichen Europas, die auf die Aufrechterhaltung dieses Deals gerichtet sind. Wir verstehen, dass es nicht so einfach sein wird, das zu tun“, sagte Putin am Donnerstag bei einer Pressekonferenz nach Verhandlungen mit seinem französischen Amtskollegen Emmanuel Macron in St. Petersburg.

    In Bezug auf mögliche Sanktionen gegen den Iran verwies Putin darauf, dass „jegliche Einschränkungen gegenüber souveränen Staaten ausschließlich vom UN-Sicherheitsrat in Übereinstimmung mit dem Völkerrecht und der Uno-Charta eingeführt werden können“.

    „Russland hatte seinerseits nie einseitige Handlungen und einseitige Sanktionen befürwortet. Russland hatte auch nie einseitige Sanktionen verhängt und einseitige Sanktionen erfüllt“, betonte der russische Staatschef.

    Am 8. Mai hatte US-Präsident Donald Trump seine Drohungen wahrgemacht und den Austritt seines Landes aus dem Atomabkommen mit dem Iran angekündigt. Die Vereinbarung mit dem Iran war von der internationalen Vermittlergruppe (Russland, USA, Großbritannien, China, Frankreich und Deutschland) im Jahr 2015 erzielt worden. Trump kündigte ferner die Wiederaufnahme aller Sanktionen an, darunter der sogenannten sekundären Sanktionen gegen die Geschäftspartner des Irans, die aufgrund des Atomabkommens ausgesetzt worden waren.

    Zum Thema:

    Atomdeal mit Iran: Warum Europa mehr Interesse daran zeigt als die USA
    Einigkeit im Netz: Deutsche Parteien kritisieren US-Ausstieg aus Atomdeal mit Iran
    IAEO-Generaldirektor bestätigt: Iran hat alle Verpflichtungen im Atomdeal erfüllt
    Das erwartet ausländische Ölunternehmen nach US-Ausstieg aus Atomdeal – Quelle
    Tags:
    Ausstieg, Sanktionen, Völkerrecht, Uno-Charta, Atomabkommen, Atomdeal, UN-Sicherheitsrat, Emmanuel Macron, Donald Trump, Wladimir Putin, Deutschland, China, Großbritannien, Frankreich, USA, Iran, Russland