09:10 20 Juni 2018
SNA Radio
    Raketenkomplex S-400 (Archivbild)

    S-400-Deal: Putin verurteilt US-Druck auf Türkei

    © Sputnik / Grigorij Syssoew
    Politik
    Zum Kurzlink
    51749

    Über die Lieferung russischer Flugabwehrraketensysteme S-400 soll die Türkei selbst entscheiden und ein Druck der USA in dieser Frage ist unrechtmäßig. Das teilte Russlands Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen mit den Chefs von internationalen Nachrichtenagenturen im Rahmen des St. Petersburger Wirtschaftsforums mit.

    „Die Türkei, ein Nato-Land, hat sich entschieden, die modernsten Militärsysteme, die ohne Übertreibung die weltweit besten ihrer Klasse sind, bei einem Nicht-Nato-Staat zu erwerben. Was ist denn dabei? Ist das eine Straftat?“, zitiert die türkische Agentur Anadolu den Präsidenten.

    Mehr zum Thema: Neuer Rekord von S-500 aufgestellt – Medien >>>

    Russischer Luftabwehrkomplex S-400
    © Sputnik / Alexander Malhawko
    Dieses Verhalten gegenüber der Türkei sei „ungerecht“. Russland habe bereits Waffen an andere Mitglieder der Allianz geliefert wie beispielweise die S-300-Komplexe an Griechenland.

    „Welches Land hat denn das Recht, die Initiative eines unabhängigen Staates beim Ankauf von für die Sicherheit höchstrelevanten Waren zu beschränken, wenn er sie erwerben will?“, meinte der Präsident.

    Mehr zum Thema: Russische Abwehr schießt 50 "Raketen und Flugzeuge" über Asowschem Meer ab – VIDEO >>>

    Russland und die Türkei hatten 2017 einen Kreditvertrag über die Lieferung von S-400-Komplexen unterzeichnet. Nach Angaben des Sekretariats der türkischen Rüstungsindustrie kauft Ankara zwei Batterien, die von türkischem Personal bedient werden sollen. Zudem wurde eine technologische Kooperation mit dem Ziel vereinbart, die Produktion von Luftabwehrtechnik in der Türkei einzurichten.

    Zum Thema:

    Neuer Rekord von S-500 aufgestellt – Medien
    Türkische Kampfjets F-35 fliegen über USA - VIDEO
    Durch Trick und Tempo: Wie Russland den globalen Kräftestand ausgleicht
    „Unschätzbarer Vorteil“: Medien stufen russische S-500 als einzigartig ein
    Tags:
    Raketenabwehrkomplex, Raketenabwehrsysteme, Raketenabwehrpotential, Waffenbeschaffung, Fla-Raketenabwehr, Waffendeal, Waffenlieferanten, Raketenabwehr, Waffenlieferungen, Waffen, Raketenabwehrsystem S-400, NATO, Recep Tayyip Erdogan, Wladimir Putin, Russische Föderation, Türkei, St. Petersburg, USA, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren