SNA Radio
    Polnischer Soldat (Archivfoto)

    Polens Pläne für ständige US-Basis widersprechen Nato-Verpflichtungen – Experte

    © REUTERS / Kacper Pempel
    Politik
    Zum Kurzlink
    81367

    Polens Angebot, auf seinem Territorium eine ständige US-Basis mit zwei Milliarden US-Dollar mitzufinanzieren, widerspricht laut dem Militärexperten Igor Korotschenko der Nato-Russland-Grundakte über die Nicht-Stationierung von beträchtlichen Militärkräften in den neuen Mitgliedsstaaten in Osteuropa.

    Die Zeitung „Politico“ hatte zuvor unter Berufung auf das polnische Verteidigungsministerium geschrieben, dass Warschau bereit sei, zwei Milliarden Dollar für die Errichtung einer ständigen US-Basis auf seinem Territorium zu zahlen. Das sei eine „zwingende Notwendigkeit“. 

    Maquette vom Gebiet Kaliningrad bei Militärübungen (Archivbild)
    © Sputnik / Igor Sarembo

    Laut Korotschenko gibt es keine Umstände, die die Schaffung einer solchen Basis rechtfertigen könnten. „Soll diese Entscheidung umgesetzt werden, wird das ein eindeutig feindlicher Schritt gegenüber Russland sein, der nicht ohne Folgen und Gegenmaßnahmen seitens Moskau bleiben wird“, sagte der Militärexperte und Chefredakteur des Magazins „Nationalnaja Oborona“ (dt. „Nationale Verteidigung“). 

    Dabei erinnerte er daran, dass die USA schon in der nächsten Zukunft in Polen eine Luftabwehranlage des Typs Aegis Ashore stationieren werden. „Leider verschlechtert die gegenwärtige Leitung Polens schrittweise die russisch-polnischen Beziehungen, was kaum zur Stabilität und Sicherheit in der Region beiträgt“, sagte der Experte.

    Die Initiative für eine US-Basis erfolge ohne jegliche Besprechung im Rahmen des Russland-Nato-Rates, der gegründet worden sei, um gefährlichen Situationen vorzubeugen. 

    „Außerdem verstößt Polens Angebot gegen die Russland-Nato-Grundakte, laut der die Allianz sich verpflichtet, keine beträchtlichen Kampfkräfte auf dem Territorium der neuen Mitgliedsländer zu stationieren“, erklärte Korotschenko. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Gefahr im Anzug: Kiew warnt vor Gesprächen auf Ukrainisch in Polen
    Zielort Polen: US-Kampftechnik in Antwerpen abgeladen
    Kein „Siegesweg“: Warum die Nachtwölfe einen Bogen um Polen machen
    Schuss ins Blaue: US-Experten warnen Polen vor unechtem Sowjetproblem
    Tags:
    Ständige Basis, Verpflichtungen, Gefahr, Verstoß, Beziehungen, Russland-NATO-Grundakte, Warn- und Feuerleitsystem Aegis, NATO, Polen, USA, Russland