00:43 11 Dezember 2018
SNA Radio
    An der Grenze zwischen Israel und dem Gazstreifen (Archiv)

    Israel meldet massiven Raketenangriff aus Gazastreifen

    © REUTERS / Amir Cohen
    Politik
    Zum Kurzlink
    118526

    Nach Angaben der israelischen Armee haben palästinensische Kämpfer vom Gazastreifen aus zahlreiche Raketen auf Israel abgefeuert. Ein Teil davon sei von Luftabwehrsystemen abgefangen worden.

    Angaben zu Verletzten oder Sachschaden lägen bislang nicht vor.

    „Die Raketen wurden aus dem Gazastreifen auf mehrere Gebiete auf dem israelischen Territorium abgeschossen“, hieß es in der Pressemitteilung der israelischen Armee.

    Eine der Raketen schlug laut dem israelischen Außenministerium auf dem Gelände eines Kindergartens ein.

    „Das Abfeuern von Raketen aus dem Gazastreifen heute früh, von denen eine auf dem Gelände eines leeren Kindergartens explodierte, zeigt die ernsthafte Gefahr, welche die Bewegung Hamas für die Zivilbevölkerung Israels darstellt“, schrieb der Vertreter des israelischen Außenministeriums, Emmanuel Nachschon, auf Twitter.

    Kein Land der Welt werde eine solche Bedrohung tolerieren, fügte er hinzu.

     

    Die genaue Zahl der Raketen wurde jedoch nicht genannt. Ein Vertreter des israelischen Armee-Pressedienstes wies auf Twitter lediglich auf „zahlreiche“ Geschosse hin. Örtliche Medien sprechen vom massivsten Beschuss seit dem Sommer 2014, als die letzte große Militäroperation gegen Kämpfer im Gazastreifen stattgefunden hatte.

    Mehr zum Thema >>> „Du ermöglichst Genozid!“: Nikki Haley an US-Uni ausgebuht — VIDEO

    Mehrere Raketen sind laut dem Pressedienst vom mobilen Raketenabwehrsystem „Iron Dome“ (dt. Eiserne Kuppel“) abgefangen worden.

    Nach einigen Medienberichten beschießen israelische Panzer derzeit Stellungen der palästinensischen Kämpfer an der Grenze.

    Die Spannungen zwischen Israel und dem Gazastreifen haben sich in den letzten zwei Monaten zugespitzt. Grund sind die palästinensischen Massenproteste unter dem Namen „Der große Marsch der Rückkehr“. Seit dem 30. März sollen etwa 120 Protestler bei den Zusammenstößen mit israelischen Militärs ums Leben gekommen sein.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Britische Waffenexporte an Israel schlagen Rekord – Zeitung
    Israel will im Meer Sperranlage zum Gazastreifen bauen
    Konfrontation Iran-Israel: Wer wäre stärker im Kampf?
    Israel greift Gaza an
    Tags:
    Angriff, Attacke, Raketen, Gazastreifen, Israel, Palästina