06:29 25 Juni 2018
SNA Radio
    Israels Luftwaffe

    Israels Luftwaffe attackiert Objekte im Süden des Gazastreifens – Medien

    © AP Photo / Ariel Schalit
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 236

    Die israelische Luftwaffe hat am Dienstag eine Position der Gruppierung „Islamischer Dschihad“ im Gazastreifen attackiert, wie Reuters unter Berufung auf Einwohner meldet. Zuvor hatten palästinensische Kämpfer vom Gazastreifen aus zahlreiche Raketen auf Israel abgefeuert.

    Die israelische Luftwaffe attackierte Reuters zufolge eine Position der Gruppierung „Islamischer Dschihad“ im Gazastreifen.

    Laut dem Armeepressedienst Israels agiert nun die israelische Armee im Gazastreifen. „Damit sind auch Explosionen verbunden, die von dort aus gehört werden.“

    ​Zuvor hat Israels Premier Benjamin Netanjahu erklärt, dass die israelische Armee „mit hoher Kraft“ auf die jüngsten Fälle von Beschuss aus dem Gazastreifen antworten werde.

    Nach Angaben der israelischen Armee hatten palästinensische Kämpfer vom Gazastreifen aus zahlreiche Raketen auf Israel abgefeuert. Ein Teil davon sei von Luftabwehrsystemen abgefangen worden.

    Die Spannungen zwischen Israel und dem Gazastreifen haben sich in den letzten zwei Monaten zugespitzt. Grund sind die palästinensischen Massenproteste unter dem Namen „Der große Marsch der Rückkehr“. Seit dem 30. März sollen etwa 120 Protestler bei den Zusammenstößen mit israelischen Militärs ums Leben gekommen sein.

    Zum Thema:

    Israel will im Meer Sperranlage zum Gazastreifen bauen
    Gazastreifen: Israelische Luftwaffe fliegt Angriffe auf Hamas-Ziele
    Tags:
    Attacke, Objekte, Gazastreifen, Israel