01:50 11 Dezember 2018
SNA Radio
    Russlands Außenminister Sergej Lawrow (Archivbild)

    Lawrow reist nach Nordkorea

    © Foto: MFA Russia
    Politik
    Zum Kurzlink
    142204

    Der russische Außenminister Sergej Lawrow soll am 31. Mai nach Nordkorea reisen. Das Außenministerium in Moskau bestätigte dies am Mittwoch.

    „Am 31. Mai findet der offizielle Besuch des russischen Außenministers Sergej Lawrow in Nordkorea statt“, heißt es in der Erklärung der Behörde.

    Lawrow soll mit seinem nordkoreanischen Amtskollegen Ri Yong-ho die bilateralen Beziehungen sowie die Lage um die koreanische Halbinsel besprechen.

    Der russische Präsident Wladimir Putin hatte in der vergangenen Woche seine Hoffnung auf die Wiederaufnahme des Dialogs zwischen Washington und Pjöngjang geäußert. Er warnte die USA zudem davor, eine harte Position gegenüber Nordkorea einzunehmen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Trump glaubt an Nordkoreas „brillantes Potenzial“
    US-Delegation führt Verhandlungen mit nordkoreanischen Vertretern - Washington
    Sicherheit nach Denuklearisierung? Nordkorea traut US-Versprechen nicht – Moon Jae-in
    Nordkorea sprengt Atomtestgelände Punggye-ri – VIDEO
    Tags:
    Reise, Besuch, Sergej Lawrow, Nordkorea, Russland