05:36 11 Dezember 2018
SNA Radio
    Lawrow trifft sich mit Kim Jong-un

    Lawrow hat sich mit Kim Jong-un getroffen - VIDEO

    TASS/POOL
    Politik
    Zum Kurzlink
    82001

    Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat sich in Pjöngjang mit dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un getroffen. Dies teilte eine Quelle in der russischen Delegation am Donnerstag mit.

    Bei dem Treffen wurden laut dem russischen Außenministerium die aktuelle Lage und die Zukunft der Beziehungen zwischen Moskau und Pjöngjang besprochen. Lawrow unterstrich die Bereitschaft Russlands, bei der Umsetzung der Vereinbarungen zwischen Nord- und Südkorea zu helfen.

    Der russische Außenminister lud den nordkoreanischen Staatschef zudem nach Russland ein: "Kommen Sie, wir werden uns sehr freuen." Kim ließ seinerseits Grüße an den russischen Präsidenten Wladimir Putin ausrichten.

    ​Zuvor hatte Lawrow mit seinem nordkoreanischen Amtskollegen Ri Yong Ho gesprochen. Bei dem Gespräch hatte der russische Chefdiplomat betont, Moskau wolle sich aus den Verhandlungen zwischen Nordkorea und den USA heraushalten. „Momentan laufen vorbereitende Expertenberatungen, und wir fühlen uns nicht berechtigt, uns in diesen Prozess irgendwie einzumischen.“

    Am Donnerstag traf Lawrow zu einem offiziellen Besuch in Nordkorea ein. Pjöngjang bereitet sich derzeit aktiv auf das geplante Gipfeltreffen mit US-Präsident Donald Trump vor.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    CIA macht kuriose Prognose über Nordkorea
    Nordkoreas Emissär in New York eingetroffen
    Trump glaubt an Nordkoreas „brillantes Potenzial“
    Sicherheit nach Denuklearisierung? Nordkorea traut US-Versprechen nicht – Moon Jae-in
    Tags:
    Treffen, Kim Jong-un, Nordkorea, Russland