09:55 25 September 2018
SNA Radio
    US-Außenminister Mike Pompeo

    Verbesserung der Beziehungen: Pompeo stellt Lawrow Bedingung

    © AFP 2018 / Mandel Ngan
    Politik
    Zum Kurzlink
    308300

    US-Außenminister Mike Pompeo hat am Mittwoch bei einem Telefonat mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow die Beziehungen zwischen beiden Ländern und Wege zu ihrer Normalisierung zur Sprache gebracht. Das geht aus einer Mitteilung des Weißen Hauses hervor.

    Wie es heißt, kann Russlands Bereitschaft, die für die USA prinzipiell wichtigen Probleme zu lösen, als Voraussetzung für die Verbesserung der bilateralen Beziehungen dienen.

    „Obwohl die USA eine Verbesserung der Beziehungen zu Russland anstreben, wird dies erfolgen, wenn Russland seine Bereitschaft zeigen wird, konkrete Maßnahmen zum Abbau unserer Besorgtheit, einschließlich der Einmischung in die inneren Angelegenheiten der USA, zu ergreifen“, wird Pompeo von seinem Pressedienst zitiert.

    Wie das russische Außenministerium mitteilte, sind sich Lawrow und Pompeo darin einig, dass die vorhandenen Differenzen durch einen „professionellen Dialog“ zu überwinden seien.

    Das Telefonat erfolgte auf Initiative der US-amerikanischen Seite. 

    Dabei handelt es sich um das erste Telefongespräch mit Lawrow nach dem Amtsantritt von Pompeo als Außenminister am 26. April.

    Die Diplomaten besprachen die bilateralen  Beziehungen, die Situation in der Ukraine und in Syrien. 

    In den USA laufen nach wie vor Ermittlungen zu der angeblichen Einmischung Russlands in den US-Wahlkampf. Zuvor hatte der Sonderermittler Robert Mueller Anklage gegen 13 russische Bürger und Unternehmen erhoben. Ihnen wird die Einmischung in die US-Wahl zur Last gelegt. Dabei wurden keinerlei Beweise für diese Vorwürfe erbracht.

    Moskau hat Anschuldigungen dieser Art wiederholt entschieden zurückgewiesen. Wie der russische Präsident Wladimir Putin äußerte, sollten die US-Behörden Moskau konkrete Dokumente mit Beweisen für die „Einmischung“ vorlegen, anstatt im Kongress „herumzuschreien“.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    FT: USA werden von Europa mehr Härte gegenüber Russland fordern
    „Marschflugsanktionen” im Anflug: Darum werfen USA Russland Bruch von INF-Vertrag vor
    Russland verlässlicher als USA - ZDF-Politbarometer
    USA geben zu: Russland bleibt weiterhin „Kornkammer“ der Welt
    Tags:
    Normalisierung, Beziehungen, Telefonat, Weißes Haus, Wladimir Putin, Mike Pompeo, Sergej Lawrow, USA, Russland