13:19 25 September 2018
SNA Radio
    Der TV-Screenshot an einem Bahnhof in Seoul zeigt US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un.

    Trump zeigt Brief von Kim – FOTOs

    © AP Photo / Ahn Young-joon
    Politik
    Zum Kurzlink
    4239

    Das Weiße Haus hat neue Fotos des US-Präsidenten Donald Trump veröffentlicht. Darauf ist der amerikanische Präsident zu sehen, als er einen Brief vom nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un erhält.

    Am Freitag kam der amerikanische Staatschef Donald Trump mit dem nordkoreanischen General Kim Yong-chol, Vizechef des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas, zusammen. General Kim übermittelte dabei im Weißen Haus Trump ein Schreiben vom nordkoreanischen Machthaber.

    ​Trump bezeichnete das Schreiben als „sehr interessant“ und „nett“. Er bemerkte allerdings, dass er den Brief noch nicht gelesen habe.

    Kim Jong-un soll darin sein Interesse an einem möglichen Gipfel zwischen den USA und Nordkorea bekunden, wie das „Wall Street Journal“ berichtete.

    Der US-Präsident hat am Freitag den Gipfel mit Kim Jong-un bestätigt.

    Der Gipfel war ursprünglich für den 12. Juni in Singapur geplant. Letzte Woche erklärte Trump, er könne Nordkoreas Machthaber wegen Pjöngjangs feindseligen Äußerungen nicht treffen. Später fügte er aber hinzu, dass die USA sich immer noch darum bemühen würden, den ersten bilateralen Gipfel in der Geschichte der zwei Staaten am 12. Juni in Singapur abzuhalten. Das Thema des Treffens sollte die Entnuklearisierung der koreanischen Halbinsel sein.

    Am 29. Mai war Pjöngjangs Spitzenfunktionär Kim Jong-chol nach New York gereist, um die Details des bevorstehenden Treffens zu erläutern. Einen Tag zuvor war die nordkoreanische Delegation nach Singapur geflogen, um die Vorbereitungen für den Gipfel zu treffen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Vorbereitung läuft: Weißes Haus plant Putin-Trump-Treffen – US-Zeitung
    Trump not amused über Lawrows Nordkorea-Reise
    Oberbefehlshaber für Chaos: Warum Donald Trump so unberechenbar ist
    Größte Bedrohung kommt aus Weißem Haus: US-Politiker vergleicht Trump mit bin Laden
    Tags:
    Treffen, Brief, Kim Jong-un, Donald Trump, Nordkorea, USA