23:43 25 September 2018
SNA Radio
    Die syrische Armee im Raum von Deir ez-Zor

    „Deeskalationszone unter syrische Kontrolle stellen“: Iran unterstützt Russland

    © Sputnik / Mikhail Alaeddin
    Politik
    Zum Kurzlink
    21304

    Der Iran unterstützt Russlands Initiative, die südliche Deeskalationszone in Syrien unter Kontrolle der Regierungstruppen zu stellen. Dies erklärte der Sekretär des Nationalen Sicherheitsrats im Iran Ali Shamkhani am Samstag.

    „Wir unterstützen nachdrücklich Russlands Bemühungen, Terroristen von der israelisch-jordanischen Grenze zu vertreiben und die Kontrolle über diese Region an die syrische Armee zu übergeben. Wir betrachten dies als einen positiven Schritt, um die Herrschaft der syrischen Regierung in den von terroristischen Gruppen besetzten Gebieten zu errichten“, zitiert die Zeitung „Shargh Daily” Shamkhani.

    Soldaten der israelischen Armee auf den Golanhöhen (Archivbild)
    © AFP 2018 / Jalaa Marey
    Er fügte hinzu, dass die iranischen Militärberater in der südlichen Deeskalationszone derzeit nicht eingesetzt würden und an den dort durchgeführten Operationen nicht beteiligt seien.

    Die südlichen Regionen in Syrien, die an Israel und Jordanien grenzen, gehören zur Deeskalationszone, die 2017 nach Absprache zwischen Russland, den USA und Jordanien eingerichtet wurde.

    Der russische Außenminister, Sergej Lawrow, betonte kürzlich, dass nur die syrischen Regierungstruppen im Grenzgebiet eingesetzt würden und eventuell alle nicht-syrischen Kräfte aus diesem Gebiet abgezogen werden sollten.

    Israels Ministerpräsident, Benjamin Netanjahu, hatte zuvor gesagt, dass Israel sich mit dem Abzug der iranischen Kräfte aus der Grenzzone nicht abfinden und weiterhin auf den vollständigen Rückzug aus dem Nachbarland setzen würde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Assad: In Syrien gibt es keine iranischen Truppen, sondern…
    Israel gibt grünes Licht für Assads Truppen an seiner Grenze – jedoch mit Vorbehalt
    Konfrontation Iran-Israel: Wer wäre stärker im Kampf?
    Tags:
    Deeskalationszonen, Abzug, syrische Armee, iranische Armee, Benjamin Netanjahu, Sergej Lawrow, Jordanien, Israel, Iran, Syrien, USA, Russland