08:04 13 Dezember 2018
SNA Radio
    EU-Flagge in Brüssel

    Kein Ziel, jemanden in EU zu spalten: Moskau an einheitlicher EU interessiert – Putin

    © Sputnik / Alexej Witwitzkij
    Politik
    Zum Kurzlink
    19693

    Russland hat nicht zum Ziel, jemanden in der EU zu spalten, erklärte Russlands Präsident Wladimir Putin. Ihm zufolge ist Moskau an einer einheitlichen und blühenden EU interessiert.

    „Wir haben nicht das Ziel, etwas oder jemanden in der EU zu spalten. Wir sind, ganz im Gegenteil, an einer einheitlichen und blühenden EU interessiert, weil sie unser wichtigster Handels- und Wirtschaftspartner ist“, sagte Russlands Präsident in einem Interview für den österreichischen TV-Sender ORF. 

    ORF 2 zeigt eine „ZiB spezial“ mit dem Titel „Wladimir Putin – Das Interview“ am Montag, dem 4. Juni, um 20.15 Uhr.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russland und EU wollen negative Folgen der US-Entscheidung zu Iran mindern – Peskow
    EU zahlt für neue US-Sanktionen gegen Russland – Lawrow
    „EU braucht keinen Balkan, der sich nach Russland richten würde“
    Putin als „Problembär“ – Wie westlicher Blick auf Russland Erkenntnis verhindert
    Tags:
    Partner, Ziel, Interview, Wladimir Putin, EU, Russland