02:05 19 September 2018
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin (Archiv)

    Putin verabschiedet Gegensanktionen gegen USA und ihre Verbündeten

    © Sputnik / Michail Klimentjew
    Politik
    Zum Kurzlink
    236257

    Als Reaktion auf die Sanktionen der USA und weiterer Staaten gegen Russland hat Präsident Wladimir Putin Gegenmaßnahmen beschlossen. Das entsprechende Dokument wurde am Montag auf dem Portal für Rechtsinformationen publiziert.

    Ein entsprechendes Gesetz sieht Gegensanktionen als Antwort auf „unfreundliche Handlungen“ der USA und ihrer Verbündeten vor.

    Russland kann laut dem Gesetz die Kooperation mit unfreundlichen Staaten, Organisationen oder Privatpersonen, die „direkt oder indirekt“ unter der Gerichtsbarkeit unfreundlicher Staaten stehen, einstellen oder gar verbieten. Das Sanktionspaket sieht Import- und Exportverbote für Waren oder Rohstoffe vor. US-Firmen wird außerdem verboten, an russischen Privatisierungen und Staatseinkäufen teilzunehmen. 

    Der Präsident der Russischen Föderation darf in Übereinstimmung mit dem Strafpaket „auch andere Maßnahmen ergreifen“. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Einschränkungen gegen Russland: Deutschland droht mit Gegensanktionen - DWN
    US-Sanktionen bedrohen Iran-Geschäfte – Wie reagieren die Unternehmen?
    UN-Sonderberichterstatter: „EU-Sanktionen tragen zum Leid des syrischen Volkes bei“
    IWF-Chefin will Sanktionen überdenken: Was bedeutet das für Russland?
    „Wir töten unsere Wirtschaft“: Französischer Experte zu antirussischen Sanktionen