01:26 19 September 2018
SNA Radio
    Ankunft der US-Fallschirmjäger in Polen (Archivbild)

    „US-Militärpräsenz ist sehr wichtig”: Balten loben Polens Initiative

    CC BY 2.0 / U.S. Army / Sgt. A.M. LaVey
    Politik
    Zum Kurzlink
    10465

    Die Regierungschefs der baltischen Staaten haben Polens Wunsch nach der Stationierung einer US-Panzer-Division im Land unterstützt.

    Die Ministerpräsidenten von Estland, Lettland, Litauen und Polen, Juri Ratas, Maris Kucinskis, Saulius Skvernelis und Mateusz Moravetski, haben am Montag ein Treffen in Tallinn abgehalten, bei dem sie die Vorbereitungen für den Nato-Gipfel am 11. und 12. Juli besprochen haben, wie der Pressedienst der estnischen Regierung mitteilte.

    „Die Militärpräsenz der USA in der Region von Polen und den baltischen Staaten ist aus Estlands Sicht sehr wichtig”, sagte der estnische Premierminister Ratas auf einer gemeinsamen Pressekonferenz.

    Es sei notwendig, das Bündnis der Vereinigten Staaten und der baltischen Länder im Verteidigungsbereich zu bewahren. Die Ministerpräsidenten Lettlands und Litauens hätten ebenfalls Interesse bekundet, die US-Präsenz in der baltischen Region zu stärken, hieß es.

    Zuvor hatten Medien berichtet, dass Polen bereit wäre, sich mit eineinhalb bis zwei Milliarden US-Dollar an der Errichtung einer US-Militärbasis im Land zu beteiligen.

    In diesem Zusammenhang erklärte der Kreml, ein derartiger Schritt sei eine souveräne Entscheidung  Warschaus. Allerdings werde dies Gegenmaßnahmen seitens Moskau nach sich ziehen.

    Die Annäherung der Nato-Infrastruktur an die russische Grenze trage nicht zur Stabilität auf dem Kontinent bei. 

    Mehr zum Thema: Polen will US-Militärbasis: Der neue Musterschüler der Nato

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    NI verrät größten Alptraum der Nato
    Macron gesteht Fehler der NATO gegenüber Russland
    US-Truppenverlegung: Der lange Marsch an die Ostfront
    Tags:
    Militärbasis, Stationierung, NATO, Juri Ratas, Saulius Skvernelis, Mateusz Morawiecki, Maris Kučinskis, Estland, Litauen, Polen, Lettland, USA