01:44 19 September 2018
SNA Radio
    Das Weiße Haus in WashingtonJustin Trudeau

    Trump zu Kanadas Premier: „Ihr habt doch das Weiße Haus abgefackelt“

    © Sputnik / Natalia Seliverstova © REUTERS / Remo Casilli
    1 / 2
    Politik
    Zum Kurzlink
    2040119

    US-Präsident Donald Trump soll in einem Telefonat mit Kanadas Regierungschef Justin Trudeau Kanadier für das Niederbrennen des Weißen Hauses in Washington verantwortlich gemacht haben.

    Der kanadische Premier hatte im Gespräch am 25. Mai bezweifelt, dass die von Trump verhängten US-Importzölle auf Stahl und Aluminium aus Kanada wirklich der Nationalen Sicherheit der Vereinigten Staaten dienen, wie der kanadische Sender CBC am Mittwoch (Ortszeit) berichtet.

    „Wart ihr es denn nicht, die das Weiße Haus abgefackelt haben?“, soll Trump darauf geantwortet haben.

    Das Weiße Haus, der Amtssitz der US-amerikanischen Präsidenten, war tatsächlich im Krieg von 1812 von britischen Truppen niedergebrannt worden.

    Kanada war damals noch eine britische Kolonie, seine Einwohner hatten in dem Krieg auf der Seite des Vereinigten Königreichs gekämpft.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Justin Trudeau, Donald Trump, Kanada, USA, Washington