17:45 23 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    52003
    Abonnieren

    Bei einer großangelegten Übung auf der Krim haben die russischen Streitkräfte einen massiven simulierten Raketenangriff auf die Halbinsel abgewehrt. Dabei kamen weitreichende Flugabwehrsysteme S-400 Triumph sowie Kurzstreckenraketensysteme Panzir zum Einsatz.

    An der Übung nahmen rund 6000 Soldaten und etwa 100 Flugzeuge und Hubschrauber teil. Unser Video zeigt, wie die S-400 und Panzir in Stellung gebracht werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Was sollen wir mit Litauen?“ – Russlands Außenminister a.D. Iwanow in Berlin
    Tränen schnell weggewischt: Lawrow kann Emotionen nicht zurückhalten – Video
    Politisierung von Auschwitz: Putin und die polnische „Wahrheit“ über den Zweiten Weltkrieg
    Tags:
    Panzir-S1, S-400, Übung, Verteidigungsministerium, Krim, Russland