20:36 22 September 2018
SNA Radio
    Russische Soldaten in Syrien

    Putin äußert sich zu Abzug russischer Truppen aus Syrien

    © Sputnik / Dmitry Vinogradov
    Politik
    Zum Kurzlink
    Fragen Sie Putin! Live-Fragerunde mit Kremlchef 2018 (20)
    31275

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich bei dem heißen Draht zum Abzug von russischen Truppen aus Syrien geäußert.

    Ein Einwohner aus dem Nordkaukasus fragte den russischen Präsidenten danach, wann die russischen Truppen vollständig aus Syrien abgezogen werden.

    „Sie werden sich dort befinden, solange es nützlich für Russland ist und um unsere internationalen Verpflichtungen zu erfüllen. Wir planen bislang keinen Abzug dieser Einheiten“, antwortete der russische Präsident.

    „Wir richten dort keine langfristigen Anlagen ein und bei Bedarf können wir alle unsere Militärs ziemlich schnell ohne materielle Verluste abziehen. Aber derzeit sind sie dort notwendig, sie meistern dort wichtige Aufgaben, darunter gewährleisten sie die Sicherheit Russlands in dieser Region, um unsere Interessen im Wirtschaftsbereich zu sichern“, erläuterte er.

    Russlands Präsident verwies darauf, dass die zwei russischen Stationierungspunkte in Hmeimim und Tartus keine Militärstützpunkte seien, weil es dort keine langfristigen Anlagen gebe.

    Der russische Staatschef betonte dabei, dass sich die Erfahrung aus dem Einsatz der Streitkräfte nicht mit der von Militärübungen messen könne. Leider sei das mit Verlusten verbunden. Russland werde dies nie vergessen und den Familien der ums Leben gekommenen Militärs helfen.

    Darüber hinaus sagte Putin, dass auch Russen an der Seite von Terroristen gekämpft hätten, deswegen sei die Mission der russischen Streitkräfte so wichtig, weil man den Terror auf dem syrischen Territorium besiegen müsse, damit die Kämpfer mit Waffen in ihren Hände nicht ins Heimatland zurückkehren können.

    Putin stellt sich direkten Fragen der Bürger: Wurde er kalt erwischt? >>

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Fragen Sie Putin! Live-Fragerunde mit Kremlchef 2018 (20)

    Zum Thema:

    Syrien appelliert an UN nach jüngsten Schlägen der US-geführten Koalition
    Experte: USA streben Legitimation ihrer Präsenz in Syrien an
    Russlands Präsident nennt wahres Ziel von Koalitionsangriff auf Syrien
    Tags:
    Truppenabzug, Militärs, Sicherheit, Wladimir Putin, Syrien, Russland