14:22 16 Dezember 2018
SNA Radio
    Ausstellung der Raketenmuster in der russischen Militärakademie

    Putin verspricht weitere Waffen-Premieren

    © Sputnik / Pawel Gerassimow
    Politik
    Zum Kurzlink
    Fragen Sie Putin! Live-Fragerunde mit Kremlchef 2018 (20)
    122325

    Drei Monate nach seiner spektakulären Rede zur Lage der Nation verspricht der russische Präsident Wladimir Putin der Öffentlichkeit, demnächst weitere neuartige Entwicklungen vorzustellen.

    In seiner Ansprache am 1. März habe er längst nicht alle Neuheiten preisgegeben, sagte Putin am Donnerstag in seiner TV-Fragestunde mit Landsleuten. Auch jetzt wäre es noch verfrüht, darüber zu sprechen. „Denn es muss noch etwas Planmäßiges erledigt werden.“

    „Aber bald wird es soweit sein“, versprach der Kremlchef.

    In seiner Rede im März hatte Präsident Putin neue strategische Waffen vorgestellt, die der Öffentlichkeit bis dahin unbekannt waren und die ihm zufolge keine Konkurrenz in der Welt haben. Dabei handelte es sich um einen atomgetriebenen Marschflugkörper, eine Atomrakete mit „unbeschränkter Reichweite“ und eine „Feuerkugel“ mit 20-facher Schallgeschwindigkeit.

    Manche Experten bezweifelten, dass die vorgestellten Waffen tatsächlich existieren. Am heutigen Donnerstag beteuerte Putin, dass viele dieser Waffen sogar schon im Dienst der russischen Streitkräfte stünden.

    Putin stellt sich direkten Fragen der Bürger: Wurde er kalt erwischt? >>

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Fragen Sie Putin! Live-Fragerunde mit Kremlchef 2018 (20)

    Zum Thema:

    Putin: „Dritter Weltkrieg wäre Ende unserer Zivilisation“
    „Russland immer an allem schuld?“ – Putin redet Klartext
    Putin verspricht „absolute Revolution“ der Telekommunikationen
    Tags:
    Hyperschallwaffen, Entwicklung, Hyperschallrakete, Atomwaffen, Waffen, Wladimir Putin, Russland