06:28 25 Juni 2018
SNA Radio
    Barack Obama bei Inauguration von Donald Trump als US-Präsident

    Geheim-Zugang zu US-Finanzsystem für Iraner? Trump fordert Ermittlung gegen Obama

    © AP Photo / Carolyn Kaster
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 5218

    US-Präsident Donald Trump hat erneut gegen seinen Vorgänger Barack Obama ausgeholt: In einem Tweet forderte er eine Ermittlung in Bezug auf die Vorwürfe, wonach Obamas Administration dem Iran im Jahr 2016 einen heimlichen Zugang zum US-Finanzsystem gewährt haben soll.

    „Die Obama-Administration wird zur Zeit beschuldigt, dem Iran einen geheimen Zugang zum Finanzsystem der USA gewährt zu haben. Das ist absolut rechtswidrig“, schrieb Trump am Donnerstag. „Ermittelt dazu!“, fügte er hinzu.

    ​Zuvor hatten Medien unter Berufung auf einen entsprechenden Bericht der Republikaner im Senat berichtet, das Obama-Team habe im Februar 2016 heimlich versucht, dem Iran kurzfristig einen Zugang zum US-Finanzsystem unter Umgehung der Sanktionen zu gewähren, die auch nach der Unterzeichnung des Atomabkommens im Jahr 2015 in Kraft geblieben waren.

    Laut dem Bericht hatte das US-Finanzministerium damals eine Lizenz erteilt, die es Teheran ermöglichen sollte, eine große Geldsumme (nach Medienberichten entsprach diese 5,7 Milliarden US-Dollar), die der Iran in einer Bank in Oman deponiert hatte, aus omanischem Rial zuerst in Dollar und danach in Euro umzutauschen.

    Der Versuch soll aber gescheitert sein: Die beiden Banken, an die sich die Obama-Administration gewandt habe, sollen sich geweigert haben, sich an der Umtauschaktion zu beteiligen. Begründet wurde dies laut dem Sender CNBC mit einem möglichen Rufschaden. 

     

    Zum Thema:

    „Stärker und schmerzhafter“: US-Vizefinanzministerin zu neuen Sanktionen gegen Iran
    US-Sanktionen bedrohen Iran-Geschäfte – Wie reagieren die Unternehmen?
    USA gegen Iran: „Kriegssorge“ und „historische Chance“
    Anti-Iran-Sanktionen: Europa muss sich gegen US-„Torheit“ wehren – Medien
    Tags:
    Sanktionen, Ermittlung, Zugang, Barack Obama, Donald Trump, Teheran, Iran, USA