21:50 25 Juni 2018
SNA Radio
    Bau eines Atomkraftwerks in China, an dem das russische Unternehmen Atomstrojexport beteiligt war (Archivbild)Russlands Präsident Wladimir Putin (l.) zu Staatsbesuch in Peking. Rechts: Chinas Staatschef Xi Jinping

    Putin in Peking: Mega-Atomdeal geschlossen

    © Sputnik / Archiv © Sputnik / Sergej Gunejew
    1 / 2
    Politik
    Zum Kurzlink
    52836

    Russland und China haben am Freitag in Peking ein Paket bilateraler Vereinbarungen zur friedlichen Nutzung der Atomenergie unterzeichnet. Nach Angaben des russischen Atomkonzerns Rosatom geht es um das bisher umfangreichste Atompaket in der Geschichte der Zusammenarbeit beider Länder im nuklearen Bereich.

    Insgesamt sind 4 Abkommen abgeschlossen worden: über die Lieferung der Ausrüstung und die Service bei der Errichtung eines schnellen Brüters China, über die Errichtung der Energieblöcken 7 und 8 im chinesischen Atomkraftwerk in Tianwan, über die Errichtung der Energieblöcke in Xudabao sowie ein Vertrag über die Lieferung von Radionukliden-Energieblöcken für Raumfahrzwecke an China. 

    Die Unterzeichnungszeremonie fand in Anwesenheit des russischen Präsidenten Wladimir Putin und des chinesischen Staatschefs Xi Jinping statt.

    Die unterzeichneten Dokumente bestimmen laut Rosatom die Grundrichtlinien in der Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Russland und China im Bereich der Atomenergie für die nächsten Jahrzehnte.

    19. Besuch: Xi zeichnet Putin als ersten Staatschef mit höchstem Orden aus >>

    Dieses Vertragspaket ist das größte in der Geschichte der russisch-chinesischen Zusammenarbeit in der Nuklearsphäre. Seine Einzigartigkeit ist dadurch bedingt, dass es sich um die Kooperation gleichzeitig in mehreren Hi-Tech-Projekten handelt, die in dieser Sphäre in der Welt nicht ihresgleichen haben, so „Rosatom“.

    Zum Thema:

    Können Russland und China US-amerikanische Spionagesatelliten austricksen?
    Erdöl-Projekt trübt Verhältnis zwischen Russland und China
    Im Wettstreit um Goldreserven: Russland lässt China hinter sich
    Putin verleiht Xi Jinping höchsten Staatsorden
    Tags:
    Energieblöcke, Atomdeal, Vereinbarungen, Rosatom, Wladimir Putin, Xi Jinping, Xudabao, Tianwan, Peking, Russland, China
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren