03:13 17 Dezember 2018
SNA Radio
    Ramsan Kadyrow

    Braucht Russland die G7? – Tschetschenien-Chef Kadyrow sieht das ganz anders

    © Sputnik / Maxim Blinow
    Politik
    Zum Kurzlink
    828910

    Die G-7-Länder werden es bald als Ehrensache betrachten, in Moskau empfangen zu werden. Dies erklärte am Sonntag der Chef der russischen Teilrepublik Tschetschenien, Ramsan Kadyrow.

    „Russland ist eine Großmacht! Da geht es nicht um Ausstiege oder Einstiege. Russland würde es selbst anbieten einzusteigen, wenn es nötig wäre”, so Kadyrow. Demnach werden die G-7-Länder es bald als Ehrensache empfinden, in Moskau empfangen zu werden.

    G8-Gipfel in St. Petersburg, Russland (Archiv)
    © AP Photo / Sergey Ponomarev
    Russland ist laut Kadyrow ein souveränes Land, das „natürliche Ressourcen, die stärkste Armee der Welt und die Einheit der Völker“ genießt. Es kann sich weiter entwickeln und seine Macht aufrechterhalten, „ohne an diesen Klubs – G7 und G8 – teilzunehmen”.

    Der Tschetschenien-Chef betonte außerdem, dass während die Vereinigten Staaten und Europa von Widersprüchen zerrissen seien, zeige das Beispiel der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ), wie Russland, China, Indien und andere Verbündete ihre politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit erweitern.

    Der russische Präsident Wladimir Putin hatte zuvor erklärt, Russland sei nie aus der G8 ausgestiegen und würde alle Mitgliedstaaten gerne in Moskau empfangen.

    Russland war der Vereinigung der sieben führenden Industrienationen (G7) im Jahr 1998 beigetreten. Doch nach der Wiedervereinigung der Halbinsel Krim mit Russland im Jahr 2014 wurde das Land aus dem Format ausgeschlossen.

    Der letzte G7-Gipfel fand am 8. und 9. Juni 2018 in der kanadischen Stadt La Malbaie (Provinz Québec) statt.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Trumps Verweigerung der G7-Erklärung: „Gutes Zeichen für Russland“ – Politiker
    Nach dem G7-Gipfel – Weltpolitische Situation „hochgefährlich“
    Trump plädiert für Russlands G8-Rückkehr
    Tags:
    Gipfeltreffen, Ausstieg, Zusammenarbeit, G7+1, G7, SOZ, Ramsan Kadyrow, Wladimir Putin, EU, Kanada, Tschetschenien, Indien, Iran, USA, Russland, China